„Tag der offenen Tür“ in der Eichendorffschule in Kelkheim

Über das Schulleben informieren

Beim Tag der offenen Tür der Eichendorffschule gibt es immer viel zu bestaunen. Foto: privat

Kelkheim (red) – Der diesjährige „Tag der offenen Tür“ der Eichendorffschule in Kelkheim findet am Samstag, 16. November, von 10 bis 13 Uhr statt.

Die Besucher können sich über die einzelnen Schulzweige, den „Schwerpunkt Musik“, den „Schülerclub Eichendorff“ (pädagogische Mittagsbetreuung) und all das, was das Schulleben der Eichendorffschule zu bieten hat, informieren.

Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem erweiterten Sprachenangebot mit Spanisch neben Französisch und Latein als zweiter Fremdsprache sowie dem „Sprachenkarussell“ in Klasse 6.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Mitmachstationen, spezielle Führungen durch die Schule und einige Unterrichtspräsentationen.

Auch für das leibliche Wohl wird durch die Elternvertretung und durch Schüler der Oberstufe gesorgt sein. Um 10.15 Uhr findet in der Aula eine Informationsveranstaltung über die Oberstufe der Schule statt. Ganz speziell die Schüler der 4. Grundschulklassen und natürlich deren Eltern sowie die Schüler, die sich für den Besuch der Oberstufe an der Eichendorff-Schule interessieren, sind herzlich eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare