Reitsportgruppe erweitert gezielt Ferienangebot und hofft auf weniger Beschränkungen

Sommerferien im Galopp

Die Reitsportgruppe Wiesenhof bietet mehrere Ferienkurse für Kinder und Jugendliche an. Die Kurse sind für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet. Foto: RSG Wiesenhof

Hattersheim (red) – Die Ferienkurse der Reitsportgruppe (RSG) Eddersheim in den Osterferien mussten wegen der Corona-Krise ausfallen.

Für die Sommer- und Herbstferien plant der Verein die einwöchigen Kurse „rund ums Pferd“ für Kinder ab einem Alter von sieben Jahren unter Vorbehalt. Nachdem ein Unternehmen eine schon gebuchte Ferienwoche für Mitarbeiterkinder wieder storniert hat, können Interessenten zwischen drei Terminen im Sommer wählen. Eine Anmeldung ist im Internet möglich, die Zahl der Plätze ist begrenzt.

Während viele Städte und Organisationen ihre Ferienspiele aufgrund der Einschränkungen frühzeitig absagen mussten, hofft der Vereinsvorstand der RSG Eddersheim darauf, die Ferienkurse in den Sommerferien durchführen zu können. „Unsere Ferienkurse sind sowieso auf eine sehr kleine Kindergruppe ausgerichtet“, erläuterte Daniela Herrmann, die stellvertretende Vorsitzende des Vereins. „Pro Kurswoche nehmen wir maximal zwölf Kinder an, damit ausreichend Zeit bleibt, allen den korrekten Umgang mit dem Pferd und erste Grundlagen des Reitens beizubringen.“ Betreut wird die Kindergruppe in den Ferienwochen von jeweils drei Ehrenamtlichen des Vereins. Das ermöglicht, sofern neben den allgemeinen Hygiene-Regeln weitere Einschränkungen eingehalten werden müssen, die Einteilung in noch kleinere Kindergruppen. Auch über eine weitere Reduzierung der Maximalteilnehmerzahl denkt der Verein nach. Eine endgültige Entscheidung zum genauen Ablauf soll getroffen werden anhand der Entwicklung in den nächsten Wochen und der Regelungen, die vom Land Hessen vorgegeben werden. Um den regulären Vereinsbetrieb zumindest in Teilen wieder aufnehmen zu können, hatte der Verein schon vor einigen Wochen ein Hygienekonzept entwickelt, das von der Stadt Hattersheim geprüft und freigegeben wurde.

Mitte Mai konnte mit ersten Vereinsangeboten gestartet werden. Angebote für Kindergruppen sind bislang nicht darunter. „Je nach aktueller Entwicklung werden wir das Hygienekonzept auch künftig weiter anpassen und immer aktuell abstimmen“, erklärte Vereinsvorsitzende Katrin Förster. „Sobald es erlaubt und sinnvoll möglich ist, werden wir entsprechende Regelungen für Kindergruppen einarbeiten, die dann auch die Ferienkurse betreffen würden.“

In den vergangenen Jahren hatte der Verein jeweils nur einen Kurstermin in den Sommerferien angeboten. Die übrigen Ferienwochen waren für ein privates Betreuungsangebot sowie ein weiteres Unternehmen reserviert, das eine Ferienbetreuung für Kinder von Mitarbeitern anbietet. Nachdem sich schon im Februar abgezeichnet hatte, dass die RSG diesmal zwei Kurse in den Sommerferien anbieten kann, wurde aufgrund einer Termin-Stornierung ein dritter Termin möglich.

Der Verein plant für die erste, die dritte und die fünfte Ferienwoche der hessischen Sommerferien (6. bis 10. Juli, 20. bis 24. Juli sowie 3. bis 7. August) ein abwechslungsreiches Programm „rund ums Pferd“. Die Kinder werden, sofern die Kurse wie geplant stattfinden können, montags bis freitags von 8.30 bis 14.30 Uhr betreut. Ein warmes Mittagessen ist im Kurspreis inklusive. Geeignet sind die Ferienkurse nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Kinder mit Vorkenntnissen. Eine Anmeldung zu den Kursen ist schon jetzt möglich. Wer sich einen der begrenzten Plätze sichern möchte, sollte sich beeilen: Der Verein vergibt die Plätze nach Datum der Anmeldung. Sollte es für die Durchführung der Kurse aufgrund der Corona-Regelungen Einschränkungen geben oder sie sogar ganz ausfallen müssen, werden alle angemeldeten Teilnehmer so frühzeitig wie möglich darüber informiert. Die Kursgebühr wird nur dann fällig, wenn der Kurs stattfinden kann.

Ausführliche Informationen zum geplanten Ablauf der Ferienkurse sowie die Möglichkeit, sich für eine der drei Ferienwochen anzumelden, gibt es auf der Internetseite des Vereins unter www.rsg-eddersheim.de/ferienkurse2020. Aktuelle Informationen bietet der Verein außerdem auf seiner Facebook-Seite unter www.facebook.com/rsgeddersheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare