Mitgliederversammlung DRK Kriftel – Besondere Ehre für Markus Schullenberg

Seit 45 Jahren ehrenamtlich dabei

Franz Jirasek, der Vorsitzende der DRK-Ortsvereinigung Kriftel, mit den Bereitschaftsleitern und den geehrten DRK-Mitgliedern (v. l.): der stellvertretende Bereitschaftsleiter Stefan Witt, Dr. Roland Richter (40 Jahre DRK), Markus Schullenberg (45 Jahre DRK), Alicia Seeharsch (10 Jahre DRK), der stellvertretende Bereitschaftsleiter Stephan Hofmann-Dern, Nadine Lassmann (15 Jahre DRK), der Kreisbereitschaftsleiter Tobias Heller (10 Jahre DRK) und die Bereitschaftsleiterin Monika Beisheim. Foto: privat

Kriftel (red) – Zum zweiten Mal fand die Mitgliederversammlung der DRK-Ortsvereinigung Kriftel im Rat- und Bürgerhaus statt. Ein Zeichen des Übergangs in die Zukunft der Ortsvereinigung, der über 460 fördernde Mitglieder angehören.

Die Lindenschule wird erweitert, daher musste die DRK-Unterkunft im Pavillon weichen. In der Goethestraße soll eine neue Unterkunft entstehen. Zurzeit ist die Ortsvereinigung übergangsweise an zwei Standorten untergebracht – in Räumen der Gemeinde in der Goethestraße und mit Lagerraum in den Unterwiesen.

In seiner Begrüßung lobte der Vorsitzende der Ortsvereinigung, Franz Jirasek, den Einsatz der DRK-Aktiven im vergangenen Jahr: „Insgesamt waren 2018 Mitglieder des DRK 10.526 Stunden für den Dienst am Nächsten aktiv. Darunter fallen Arbeitseinsätze, Blutspendetermine, Fortbildungen und Lehrgänge, Dienstabende, Rettungs- und Sanitätsdienste, Wohlfahrts- und Sozialarbeit, aber auch die Dienste bei den zahlreichen Festen und Sportveranstaltungen in Kriftel. Dafür herzlichen Dank!“

Am Schluss stand die Ehrung langjähriger Mitglieder: Markus Schullenberg wurde für 45 Jahre treue Mitgliedschaft geehrt. Seit 40 Jahren aktiv ist Dr. Roland Richter, seit 15 Jahren engagiert sich Nadine Lassmann und seit 10 Jahren sind Tobias Heller und Alicia Seeharsch für das DRK aktiv. Sie erhielten Urkunden, Auszeichnungsspangen und Präsente. Erhard Koch, Eleonora Monachino und Victoria Gebert sind seitt 10 Jahren aktive DRK-Mitglieder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare