Deutsche Meisterin auf der Mittelstrecke Diana Sujew gibtdie Startschüsse

Mittsommerlauf

Laufpatin beim 24. Wallauer Mittsommerlauf am 14. Juni 2019: Top-Läuferin Diana Sujew Foto: TV Wallau

Hofheim (red) – Prominente Laufpatin für die 24. Auflage des Wallauer Mittsommerlaufes am Freitag, 14. Juni, ab 17. 30 Uhr ist Top-Mittelstreckenläuferin Diana Sujew.

Die mehrfache Deutsche Meisterin und Dritte der Europameisterschaften von Helsinki wird die Teilnehmer zwischen 4 und 80 Jahren in diesem Jahr auf die Strecke schicken. Mittsommerlauf-Organisator Alexander Seitz freut sich über die Zusage der Athletin von der LG Eintracht Frankfurt. „Einige ihrer größten Erfolge erzielte sie bereits im Schüler- und Jugendalter. Insofern wird sie als erfahrene Läuferin gerade die vielen Kinder und Jugendlichen beim Wallauer Mittsommerlauf ganz besonders motivieren und sicherlich den einen oder anderen wertvollen Tipp parat haben. “.

Der TV Wallau hat sich auf die Fahne geschrieben, sowohl Spitzensport anzubieten als auch den Breitensport zu fördern. So sind beim Wallauer Mittsommerlauf seit jeher die Topläufer ebenso am Start wie die Einsteiger. Das Streckenangebot für die jüngsten Teilnehmer wurde nochmals erweitert: Zum ersten Mal wird eine Strecke über 500m für all diejenigen angeboten, die ohne Wettkampfcharakter erste Lauferfahrungen sammeln wollen.

Wichtig für die Ambitionierten: Die 10km-Strecke ist offiziell vom Hessischen Leichtathletik Verband vermessen und auch in diesem Jahr als bestenlistenfähig anerkannt.

Der Start der Bambini über 0,5km und der Schüler über 1km ist ab 17.30 Uhr, die Läufer beim 3km-Globus-Lauf starten um 18.30 Uhr und das große Feld des 10km-Hauptlaufes wird um 19.30 Uhr auf die Strecke geschickt. Wie jedes Jahr ist die Veranstaltung Teil des Hofheimer Schülerlaufcups „Heiße Socke“.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.mittsommerlauf.de.

Nachmeldungen sind noch bis zum Veranstaltungstag möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare