Mirja Regensburg kommt am 13. März nach Hofheim

Mädelsabend in der Stadthalle

Mirja Regensburg nimmt das Leben mit Humor. Foto: Florian Clyde

Hofheim (red) – Mirja Regensburg, auch bekannt als Mirja aus Hümme bei Radio FFH, ist am Mittwoch, 13. März, 20 Uhr, mit „Mädelsabend“ zu Gast in der Stadthalle. Sie zeigt dort mit Stand-up-Comedy, Gesang und Improvisation die Verrücktheit des Lebens auf.

„Mirja Regensburg verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie nimmt das Leben mit Humor“, heißt es in der Ankündigung. „Egal ob Punkte in Flensburg, Punkte beim Essen oder Punkte beim Fußball – die vielseitige Künstlerin teilt ihre Erlebnisse mit dem Publikum – und das ist zum Schreien komisch. “ Karten gibt es im Bürgerbüro, im Copy Shop und bei den Vorverkaufsstellen von adticket / reservix. Telefonische Reservierung ist unter der Nummer (0 61 92) 20 22 28 sowie im Internet unter www. reservix. de möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare