Doppelter Abschied

Große Sitzung der KG 1900

+
Auch beim letzten Mal bester Laune: der scheidende Sitzungspräsident der KG 1900, Erhard Blatt, mit Präsidentin Petra Feist.

Hofheim (umb) – Gleich doppelt Abschied nehmen mussten die trotzdem bestens gelaunten Besucher der Sitzung der KG 1900 am Samstag in der Stadthalle.

Nach 54 Jahren aktiver Fassenacht, davon zwölf Jahre als Sitzungspräsident und acht Jahre als Vorsitzender der KG 1900 Hofheim, verabschiedete sich Erhard Blatt am frühen Samstagmorgen nach einer beinahe sechsstündigen Sitzung von seinem Publikum. Schon knapp vier Stunden zuvor sagte bereits die „Zigeunergruppe“ der KG 1900 Lebewohl. Nach 60 Jahren trat die Show-Truppe ein letztes Mal auf die Bühne und heizte dem Publikum in gewohnter Manier mit einem halbstündigen Medley aus beliebten Pop- und Schlager-Hits kräftig ein. Der ganze Saal erhob sich, sang und tanzte ausgelassen mit, bis der Auftritt mit laut krachenden Konfettikanonen seinen Höhepunkt erhielt. Mit Fredy Großmann wurde übrigens spät in der Nacht auch ein in der Fassnacht erprobter Nachfolger von Präsident Erhard Blatt präsentiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare