Beliebte Aktion im Hofheimer Rathaus

Glückskinder im Bürgerbüro

Der Geschäftsführer der Glückskinder GmbH, Oliver Wirfs, und Bürgermeister Christian Vogt mit den Gruppenleiterinnen Karima und Erica, Bürgerbüro-Mitarbeiterin Liane Maier, der Leiterin des Fachbereichs Kinderbetreuung, Bianca Sigg, und der Mädchen und Jungen der Glückskinder. Foto: Stadt Hofheim

HOFHEIM (red) – Über den Anblick eines liebevoll geschmückten Weihnachtsbaumes können sich die Kunden des Bürgerbüros im Hofheimer Rathaus freuen.

Rechtzeitig zum ersten Advent haben Mädchen und Jungen der Kita Glückskinder den Nadelbaum am vergangenen Freitag mit selbst gebastelten Sternen dekoriert. Bürgermeister Christian Vogt begrüßte die zehn Kinder, ihre Gruppenleiterinnen Karima und Erica sowie den Geschäftsführer der Glückskinder GmbH, Oliver Wirfs.

Rasch waren die verschiedenen Sorten Sterne ausgepackt und fanden einen Platz an einem Zweig. Der Rathauschef half den Kindern beim Schmücken der oberen Zweige und befestigte einen Stern an der Baumspitze. So verwandelte sich der grüne Baum in einen hübsch und bunt anzusehenden Weihnachtsbaum. Natürlich hatten die Kinder auch Weihnachtslieder gelernt und sangen begeistert „Lasst uns froh und munter sein“ und „Kling Glöckchen klingelingeling“ vor.

Der Bürgermeister dankte den Glückskindern für das schöne Werk, lud sie zu einer kleinen Nascherei ein und überreichte als besondere Überraschung den Betrag für ein Geschirrset für die Kinderküche.

„Der Weihnachtsbaum wird in der Adventszeit eine besondere Stimmung ins Bürgerbüro bringen. Nicht zuletzt holen sich die Bürger gerne eine Anregung, wie sie aus einfachen Materialien eine hübsche Baum-Deko selbst basteln können. Eine schöne Idee, wenn die ganze Familie dies gemeinsam macht“, so Vogt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare