Begabtenförderung an der WGS

Gleich vier Latein-Vokabelkönige

Nicola van de Loo, Rebecca Will (G9a), Valentin Bennetter (G7a), Evelina Bazhenova (G7a), Leonie Katzmann (G7a), Lea Holecek (G7a), Fiona Elwenn (G8a), Elke Wetterau-Bein; vorne: Nadine Radünz (G9a), Cedric Schoenberg (G7a), Shabana Djan (G7a) und Leonie Blumenstein (G8c, von links) Foto: Gemeinde Kriftel

Kriftel (red) – Zum vierten Mal fand jetzt der große Latein-Vokabelkönig-Wettbewerb an der Weingartenschule statt, und zwar in den Jahrgängen 7, 8 und 9 des Gymnasialzweiges.

Die Herausforderung war groß: Immerhin ging es um insgesamt rund 250 Vokabeln aus allen in diesem Jahr behandelten Lektionen des Lateinbuches. Dabei war nicht nur gefordert, alle Bedeutungen eines Wortes zu kennen (und das in beiden Abfragerichtungen lateinisch-deutsch und deutsch-lateinisch), sondern auch den Genitiv und das Genus bei Nomen, die 1. Person Singular Präsens und Perfekt bei Verben und die drei Genera bei Adjektiven.

Nicola van de Loo, Leiterin der Fachschaft Latein, war sehr stolz auf drei Vokabelköniginnen und einen Vokabelkönig, die diesen anspruchsvollen Test mit der Note 1 bestanden haben: Evelina Bazhenova (G7a), Leonie Blumenstein (G8c) und Rebecca Will (G9a) sind dieses Jahr die „Reginae Vocabulorum Latinorum MMXIX“. Cedric Schoenberg (G7a) hat sich als einziger Junge durchgesetzt und darf sich fortan „Rex Vocabulorum Latinorum MMXIX“ nennen.

Alle insgesamt 37 Candidati und Candidatae haben eifrig den Vokabelschatz eines ganzen Schuljahres wiederholt: in kleinen Häppchen, wie sich das fürs Vokabellernen gehört, die einen mit Hilfe von Vokabelkärtchen, andere mit ihrem Vokabelheft oder -buch, jeder nach seiner Methode, konsequent, regelmäßig und gleichmäßig über die letzten vier Wochen des Schuljahres verteilt. Bei der Siegerehrung bekamen die drei Reginae und der Rex von ihrer Magistra und der kommissarischen Schulleiterin Elke Wetterau-Bein eine Urkunde und einen Kinogutschein für das Kinopolis. Die sechs zweitplatzierten Schülerinnen und Schüler, die mit Note 2 abgeschlossen haben, freuten sich über einen Gutschein für die Eisdiele.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare