Informationsstand wandert

Energieberatung auf kurzem Weg

+
Kreisbeigeordnete Madlen Overdick und Energieberater Amine Aimut

Main-Taunus-Kreis (red) – Die Energieberatung des Main-Taunus-Kreises kommt demnächst auch in die Städte und Gemeinden. Wie Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, wird der Energieberater Amine Aimut regelmäßige Beratungstermine in den jeweiligen Kommunen anbieten.

Dazu wird ein mobiler Stand in den Rathäusern aufgebaut, Bürger können ohne Terminvereinbarung hingehen. Die Termine in den jeweiligen Kommunen stehen im Internet unter www.mtk.org/energieberatung. Erreichbar ist Aimut aber auch telefonisch unter 06192-2012490 und per E-Mail an amine.aimut@mtk.org. Zudem bietet er Sprechstunden im Landratsamt (Zimmer 3.100) an: dienstags von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr sowie donnerstags von 13.30 bis 17.30 Uhr. „Mit dem Gang in die Kommunen kommen wir direkt zu den Bürgern; wir bieten jetzt Energieberatung auf kurzem Weg“, fasst die Umweltdezernentin Overdick zusammen. Damit wolle der Kreis die Klimaschutz-Themen Erneuerbare Energien, Energieeinsparung und Energieeffizienz „noch näher an die Menschen bringen“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare