„Zuckerrübe“ ist nun eine zertifizierte Musik-Kita

Täglich wird gesungen

„Zuckerrübe“ ist nun eine zertifizierte Musik-Kita

„Zuckerrübe“ ist nun eine zertifizierte Musik-Kita
Grillen auf den Parkwiesen verboten
Grillen auf den Parkwiesen verboten
Grillen auf den Parkwiesen verboten
Neue Ära bei den Volleyballern
Neue Ära bei den Volleyballern
Neue Ära bei den Volleyballern

237.735 Menschen zum Stichtag 31. Dezember 2018 gezählt

Der Kreis wächst weiter
Der Kreis wächst weiter

Station für chronische Schmerzpatienten im Krankenhaus Hofheim

Hilfe bei Dauerschmerz
Hilfe bei Dauerschmerz

Gratis-Urlaubsaktion geht in die dritte und vierte Runde

Kostenlose Sommerferien
Kostenlose Sommerferien

Würdigung für Engagement   

MTK: Fünf Bürger erhalten Landesehrenbrief
MTK: Fünf Bürger erhalten Landesehrenbrief

530 Eschborner genossen Tour

Senioren auf großer Fahrt nach Mainz

Senioren auf großer Fahrt nach Mainz

„Autsch!“, „Schnief!“ und „Keuch!“

Bei Anruf Arzt. Rund um die Uhr.
Bei Anruf Arzt. Rund um die Uhr.

Sicherer Kreis auch auf dem Wasser

Zehn Jahre Rettungstaucher – Landrat würdigt Engagement

Main-Taunus-Kreis (red) – „Ein sicherer Main-Taunus-Kreis nicht nur zu Lande, sondern auch auf dem Wasser“: Das ist nach Angaben von Landrat Michael Cyriax das Ziel der seit zehn Jahren bestehenden Rettungstauchereinheit.
Zehn Jahre Rettungstaucher – Landrat würdigt Engagement

Aderlass im Landratsamt

Blutspendetermin für Verwaltungsmitarbeiter und Besucher

Main-Taunus-Kreis (red) – Eine besondere Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) findet am Montag, 29. Juli, im Landratsamt statt.
Blutspendetermin für Verwaltungsmitarbeiter und Besucher

Kreis erlässt Verfügung

Wasser entnehmen verboten

Main-Taunus-Kreis (red) – Aus Bächen, Flüssen und Seen im Main-Taunus-Kreis darf vorerst grundsätzlich kein Wasser entnommen werden. Grund ist nach Angaben von Kreisbeigeordneter Madlen Overdick die seit langem anhaltende Trockenheit, bei der kein Ende abzusehen sei.
Wasser entnehmen verboten

„Faszination Carrera“ im Main-Taunus-Zentrum

Großer Preis des MTZ
Großer Preis des MTZ

Erklärfilm zeigt FrankfurtRheinMain in bunten Farben

Mit Comic gegen Verdrossenheit

Rhein-Main (red) – Viele wichtige Herausforderungen und Projekte können nur gemeinsam, auf regionaler Ebene erfolgreich angepackt werden. Dort gibt es mit dem Regionalverband FrankfurtRheinMain einen neutralen Lobbyisten für die Region und Dienstleister für seine Kommunen.
Mit Comic gegen Verdrossenheit

Kreisveterinäramt warnt vor dubiosen Geschäftemachern

Tiere sind kein Urlaubssouvenir

Main-Taunus-Kreis (red) – Bei diesem Anblick geht nicht nur jedem ausgemachten Hundeliebhaber das Herz über. Allerdings wurden die drei Malteser-Welpen von dubiosen Händlern illegal in den Main-Taunus-Kreis eingeführt. Und genau davor hat das Kreisveterinäramt jetzt gewarnt.
Tiere sind kein Urlaubssouvenir

Weingartenschule in Kriftel feiert ihre Abgänge und ein paar Tugenden

Ein Hoch auf Euch! Und auf die Zukunft!

Kriftel (Loo) – Respekt. So viele waren es noch nie. Insgesamt 161 Schüler feierten jetzt nebst Angehörigen ihren Schulabschluss.
Ein Hoch auf Euch! Und auf die Zukunft!

Main-Taunus-Kreis nimmt erfolgreich am regionalen Ökoprofit-Programm teil

Umwelt schonen, Klima schützen, Geld sparen

Umwelt schonen, Klima schützen, Geld sparen

Starker Auftakt des KreisStadtSommers

Kultur made in Hofheim

Hofheim (umb) – Einen famosen Auftakt feierte der KreisStadtSommer am Wochenende. Und das, obwohl die Sause am Freitagabend mit einer Abschiedsvorstellung startete. Die Zigeuner-Gruppe der KG 1900 gab eine prächtige Abschiedsvorstellung auf dem Platz am Untertor.
Kultur made in Hofheim

55.000 Euro vom Main-Taunus-Kreis für Arbeiten an Baudenkmälern

„Heimische Identität fördern“

Main-Taunus-Kreis (red) – Sanierungen und Erneuerungen an denkmalgeschützten Häusern fördert der Main-Taunus-Kreis mit insgesamt rund 55. 000 Euro. Damit werden Vorhaben an elf Objekten im gesamten Kreisgebiet unterstützt.
„Heimische Identität fördern“

Auszeichnung der Verkehrswacht

Unfallfrei im Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus-Kreis (red) – Die Kreisverkehrswacht zeichnet wieder Autofahrer aus dem Main-Taunus-Kreis aus, die seit mehr als zehn Jahren unfallfrei auf den Straßen unterwegs sind.
Unfallfrei im Main-Taunus-Kreis