Diese Aktion hat sich gewaschen

Wir spendieren Ihnen eine kostenlose Autowäsche!

+
Nach einer Autowäsche wie auf unserem Archivfoto blinkt das Auto. Und beim Taunus WochenBlick kann sich der Besitzer doppelt freuen, denn für die Wäsche muss er nichts zahlen.

Taunus (red) – Der Taunus WochenBlick kümmert sich um jeden Dreck – auch um den an den Autos unserer Leser. Wir spendieren den WochenBlick-Lesern zum Frühlingsstart eine Außen-Autowäsche.

Endlich kommt der Kniest vom Lack ab, wird der Dreck aus den Felgen gespült und die Scheiben wieder klar. Doch dafür müssen unsere Leser aufmerksam und schnell sein. Eingeseift werden die Autos unserer Leser am Dienstag, 26. März, von zehn bis elf Uhr. Das heißt: Wer nach elf Uhr noch vor der Waschanlage steht, kommt nicht mehr in den Genuss der professionellen Außen-Reinigung.

An welcher Autowaschanlage das Reinemachen stattfindet, verraten wir erst am Dienstag, 26. März, ab neun Uhr hier auf der Website! Dort erscheint ein Artikel auf der Startseite, der die genaue Adresse beinhaltet. Wer kein Internet hat, erfährt die Adresse auch bei „Radio BOB!“ im Radio. Ein steht fest: Die Autowaschanlage befindet sich in einer Stadt im Taunus.

Der Taunus WochenBlick wird seine Leser an der Waschanlage erwarten. Und dann wird sauber gemacht, was das Zeug hält. Also jetzt schon mal das Auto richtig verdrecken lassen und am Dienstag, 26. März, ab neun auf die Seite des Taunus WochenBlicks gehen oder eifrig im Radio „Radio BOB!“ hören. Wer dann kräftig Gas gibt und rechtzeitig in der Schlange vor der Waschanlage steht, wird belohnt: Mit einem sauberen und blinkenden Auto!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare