Musik verbindet Menschen

Gastfamilien in Kronberg gesucht

+
Für etwa 115 junge Teilnehmer aus 40 Ländern sucht die Kronberg Academy nun weltoffene und gastfreundliche Kronberger.

Kronberg (red) – Rund 160 Geigerinnen und Geiger im Alter zwischen 12 und 28 Jahren aus der ganzen Welt haben sich zu den Geigen Meisterkursen & Konzerten in Kronberg angemeldet.

Vom 16. bis 23. Juni nehmen sie an den Meisterkursen mit den renommierten Geigern Ana Chumachenco, Mauricio Fuks, Mihaela Martin, Gerhard Schulz und Pavel Vernikov teil. Außerdem erleben sie die Konzerte mit ihren Dozenten, deren ehemaligen Studenten sowie dem Korean Chamber Orchestra und dem Stuttgarter Kammerorchester. Für etwa 115 junge Teilnehmer aus 40 Ländern sucht die Kronberg Academy nun weltoffene und gastfreundliche Menschen vorrangig in Kronberg, aber auch in der direkten Nachbarschaft. Dazu Christina von Tippelskirch, die bei der Kronberg Academy seit einigen Jahren die Gastfamilien betreut: „Musik verbindet, das erfahren unsere engagierten Gastfamilien immer wieder. Wir lernen hochbegabte Musiker aus der ganzen Welt kennen, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Sie bereichern für einige Tage unser Leben und nicht selten entstehen daraus jahrelange Freundschaften.“

Der Anreisetag ist am 15. oder 16., spätester Abreisetag ist der 24. Juni. Von Tippelskirch fügt hinzu: „Wir freuen uns ausdrücklich auch über Angebote von Gastgebern, die nur für einige Tage einen Platz anbieten können.“ Was die Gastfamilien erwartet, beschreibt von Tippelskirch so: „Die meisten jungen Musiker sind zwischen 17 und 24 Jahren alt, sprechen Deutsch oder Englisch, einige unter ihnen sind zum ersten Mal in Deutschland. Tagsüber sind sie bei den Meisterkursen in der Stadthalle oder der Kronberger Altstadt, mitunter wollen sie aber auch üben oder sich auf einen Unterricht vorbereiten. Abends sind sie dann meist bei den Konzerten ihrer Dozenten.“

Gastfamilien können kostenlos bei den öffentlichen Meisterkursen dabei sein und vielleicht sogar miterleben, wenn ihr Gastmusiker selbst Unterricht bei einem der Meister erhält. Während der Geigen Meisterkurse & Konzerte erwartet die Gastfamilien noch ein musikalisches Dankeschön. Zudem erhalten sie als kleinen Kostenbeitrag 10 Euro täglich.

Wer einen Gast bei sich aufnehmen möchte, kann sich bei der Kronberg Academy per E-Mail an masterclasses@kronbergacademy.de melden, unter 06173-783373 oder persönlich in der Receptur Kronberg (1. OG), Friedrich-Ebert-Straße 6. Am Samstag, 27. April, veranstaltet die Kronberg Academy einen Info-Nachmittag für Gastfamilien und die, die es werden wollen. Im Innenhof des „Übehauses“ der Kronberg Academy, Tanzhausstraße 6, lädt das Team von 16 Uhr bis 17.30 Uhr ein zu Kaffee und Kuchen, umrahmt von Auszügen von Franz Schuberts Streichquintett, mit Teilnehmern des gleichzeitig stattfindenden Kammermusikprojekts.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare