Innenstadtverschönerung in Königstein

Neue Beete am Parkplatz

So sieht die Anlage derzeit aus. Schön ist anders. Foto: Stadt Königstein

Königstein (red) – Ein guter Schritt in Richtung schönere Innenstadt. Die Beete rund um die Vitrinen am Innenstadtparkplatz werden neu gestaltet. Es entstehen Hochbeete, wo heute trockene Wurzeln zu sehen sind.

Die CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung hatte bereits bei den vergangenen Haushaltsberatungen für eine Neugestaltung der Grünflächen im Bereich der Vitrinen am großen Parkplatz geworben. Sie hatte deshalb im Juni 2019 einen Antrag zur Bereitstellung von 5.000 Euro € zu diesem Zweck im Haushaltsplan 2020 gestellt, der von der Stadtverordnetenversammlung angenommen wurde. Für den Bau der Hochbeete wurden am Montag fünf Parkplätze, darunter auch die Stromladestationen, gesperrt. Bis zum Wochenmarkt am Freitag sollen die Umbauarbeiten voraussichtlich abgeschlossen sein.

Die Bepflanzung der neuen Flächen übernimmt der im vergangenen Jahr gegründete Verein BID Innenstadt Königstein. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die Attraktivität der Innenstadt insgesamt zu erhöhen. Ein weiteres Vorhaben des Vereins ist, den Postablageschrank an der südwestlichen Ecke des Parkplatzes bemalen zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare