Kinder-Schwimmkurse Babyschwimmen und Wassergewöhnung im TaunaBad Oberursel

Freie Plätze im Wasser

Schwimmen lernen macht nicht nur Spaß, sondern ist ein wichtiger Schritt im Leben. Foto: Jan Haerer auf Pixabay

Oberursel (red) – Mitte Januar startet im TaunaBad Oberursel ein Schwimmkurs „Wassergewöhnung“ für Kinder ab fünf Jahren, für den noch Plätze gebucht werden können. Außerdem gibt es noch Restplätze in einem Babyschwimmkurs für Kleinkinder im Alter von ein bis drei Jahren.

Die Anmeldung für alle Kurse ist online über die Website der Stadtwerke Oberursel unter www. stadtwerke-oberursel. de/taunabad möglich.

Im Schwimmkurs „Wassergewöhnung“ werden die Kinder zwei Mal wöchentlich an den sicheren Umgang mit Wasser gewöhnt und langsam an die Bewegungen des Brustschwimmens herangeführt.

Der Schwimmkurs startet am Mittwoch, 15. Januar, dauert sechs Wochen und findet mittwochs und freitags jeweils von 15 bis 15.40 Uhr statt. Der Kurs kostet 110 Euro. Zusätzlich fällt der Eintritt ins TaunaBad an (Kurzzeitkarte für Kinder 90 Minuten: 2 Euro). Der Babyschwimmkurs ist ein halbstündiger Kurs, in dem die Säuglinge in Begleitung eines Elternteils spielerisch an die Bewegungen im Wasser gewöhnt werden. Sie lernen dabei auch, den Auftrieb des Wassers wahrzunehmen. Der Kurs startet am 18. Januar, umfasst zehn Kurs-einheiten und kostet 120 Euro. Zusätzlich fällt der Eintritt ins TaunaBad für die erwachsene Begleitperson an (Kurzzeitkarte 90 Minuten: 4 Euro).

Die Anfänger-Schwimmkurse und die Fortgeschrittenen-Schwimmkurse, die im Januar 2020 starten, sind bereits ausgebucht.

Neue Kurse bietet das TaunaBad wieder Ende Februar an. Diese Kinderschwimmkurse können vier Wochen vor Kursbeginn, also ab Ende Januar, online gebucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare