Wirtschaftsminister eröffnet Weg zwischen Bahnhof und Gymnasium

Eine sichere Verbindung

Minister Tarek Al-Wazir (2.v. l.) eröffnet den neuen Fuß- und Radweg. Foto: Stadt Oberursel

Oberursel (red) – Keine Frage: Es war ein lang gehegter Wunsch vieler Oberurseler: Eine sichere und zudem komfortable Verbindung für Fußgänger und insbesondere Fahr-radfahrer zwischen dem Bahnhofsvorplatz und der Zeppelinstraße.

Viele Varianten wurden geprüft, neu gedacht, umgestaltet und wieder verworfen, bis die Stadtverordnetenversammlung schließlich im Herbst 2018 endgültig grünes Licht für das Projekt gab.

Mitte Oktober hatte der Bau & Service Oberursel im Auftrag der Stadt mit dem Bau des Fuß- und Radwegs entlang der Nassauer Straße zwischen Feldbergstraße und Zeppelinstraße begonnen, abgeschlossen wurde die Maßnahme Mitte November. Vergangene Woche stattete Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (HMWEVW), Oberursel einen Besuch ab und eröffnete den neuen Fuß- und Radweg, der seit dem ersten Tag nach der Fertigstellung rege genutzt wird. Gleichzeitig nutzte der Minister auch die Gelegenheit, sich ein Bild zu machen über die Verkehrssituation rund um den Bahnhof Oberursel.

Fortsetzung auf Seite 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare