Wir verlosen Tickets!

Mr. Dax: Dirk Müller in Jahrhunderthalle zu Gast

+
Dirk Müller kommt mit seiner ersten Show auch auf die Bühne der Jahrhunderthalle.

Frankfurt (red) – Dirk Müller, besser bekannt als „Mr. Dax“, ist Deutschlands bekanntester Börsenmakler und Spiegel-Bestseller-Autor. Nach seinen Kick-off Shows im Herbst 2018 geht er erstmals 2019 auf große Deutschland-Tour.

„Lasst den Bullen los – Vom Sparer zum Aktionär!“ ist nicht nur die Premiere von Dirk Müllers neuer Show. Es ist auch das erste Mal überhaupt, dass ein Experte aus dem Finanzsektor mit seinem eigenen Live-Programm durch Deutschland touren wird. Und dabei macht er sogar Halt in Frankfurt: Am Samstag, 4. Mai, ist er in der Jahrhunderthalle zu Gast.

In Zeiten, in denen das Sparbuch keine Zinsen mehr bringt, überlegen immer mehr Menschen, nun doch den Schritt an die Börse zu wagen. Doch wie investiere ich richtig in Aktien? Wie funktioniert das überhaupt? Was muss ich beachten? Wie unterscheide ich kurzfristige Spekulation von einem seriösen Investment und wie mache ich das jeweils richtig? Wie finde ich gute Aktien? Was passiert bei einem Crash und wie kann ich davon profitieren? Diese Fragen und mehr beantwortet Dirk Müller in seinem neuen Programm. Er wirft dabei einen scharfen Blick auf Finanzen, Wirtschaft und Börse – spannend, authentisch und humorvoll.

Nach einer Ausbildung bei der Deutschen Bank begann 1992 seine Karriere am Frankfurter Börsenparkett. In den ersten Jahren handelte er für internationale Häuser mit Staatsanleihen, bevor er 1998 auf die Aktienseite wechselte und als durch das hessische Wirtschaftsministerium vereidigter Makler nicht nur für die Kurse von Allianz, Commerzbank, Daimler und zahllosen anderen Aktien verantwortlich war, sondern auch zahlreiche Börsengänge wie den der Hypovereinsbank eingeläutet hat.

Für mehr als zehn Jahre lag Dirk Müllers Arbeitsplatz direkt unter der großen Anzeigentafel mit dem sogenannten „Daxchart“. Den Fotografen, die über die Börsenentwicklung zu berichten hatten, war die Kurve alleine zu langweilig und sie begannen, das Gesicht des 50-jährigen Hessen mit abzulichten. Das brachte ihm den Spitznamen „Mr. Dax“ ein. Die Medien bemerkten sehr bald, dass zu dem Gesicht eine aussagekräftige und leicht verständliche Stimme gehörte, was Müller zu einem der gefragtesten Finanzexperten Deutschlands machte. Bis heute steht Dirk Müller als renommierter und in der Öffentlichkeit beliebter Spezialist mit seinen Expertisen immer wieder im Fokus, wie er mit bislang drei Bestsellern und seiner neuesten Buch-Veröffentlichung „Machtbeben“ unter Beweis stellt.

Mr. Dax übersetzt die komplizierte Börsensprache auf anschauliche Weise in die Alltagssprache für jedermann. Klare Kante, ehrliche Einschätzungen und unabhängige Urteile sind seine Markenzeichen.

Tickets für seine Show gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.eventim.de und auf www.semmel.de.

Wie können Sie gewinnen?

Der Taunus WochenBlick verlost dreimal zwei Karten für die Show von Dirk Müller am Samstag, 4. Mai, ab 20 Uhr in der Frankfurter Jahrhunderthalle. Wer gewinnen möchte, schreibt eine E-Mail mit Namen, Adresse und Betreff „Dirk Müller“ an gewinn@frankfurter-wochenblatt.de. Einsendeschluss ist am Dienstag, 23. April, um 10 Uhr.
Der Verlag beachtet bei der Speicherung und Verwendung der Daten die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die Daten werden nur für die Zwecke des Gewinnspieles erhoben und verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare