Fotoausstellung „Namibia“ von Gabi Hofmann, Günter Albrecht und Gerhard Spangenberg

Beeindruckende Momente

Günther Albrecht – Himbafrau

Oberursel (red) – Zwei Mitglieder des Photo-Cirkels Oberursel, Gabi Hofmann und Günter Albrecht, sowie der Oberurseler Fotograf Gerhard Spangenberg vom Bad Homburger Fotoclub laden für kommenden Freitag, 10.

Januar, 18 Uhr zur Vernissage ihrer gemeinsamen Fotoausstellung „Namibia“ ins Foyer des Oberurseler Rathauses, Rathausplatz 1, ein. Bürgermeister Hans-Georg Brum hat zugesagt, ein Grußwort an die Besucher zu richten.

Bei kleinen Snacks und einem Glas Wein und natürlich auch bei alkoholfreien Getränken können die Besucher die Bilder auf sich wirken lassen und auch mit den drei Fotografen ins Gespräch kommen.

Die Bilder von Hofmann und Albrecht sind im Oktober 2018 auf einer gemeinsamen privaten Gruppenreise mit drei weiteren Oberurselern entstanden. Gerhard Spangenberg weilte bereits einige Jahre zuvor in Namibia. Die Aussteller haben versucht, den reizvollen Charakter dieses interessanten Landes in Bildern zum Ausdruck zu bringen. So sieht man neben eindrucksvollen Wüsten- und Felsenlandschaften Portraits einiger der verschiedenen Ethnien und natürlich Bilder aus der reichen Tierwelt. Die Aussteller würden sich natürlich über regen Besuch sehr freuen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare