Mit dem neuen Taunus-Freizeitplaner die Highlights der Freizeitregion Taunus entdecken

Attraktiv und übersichtlich

Mit dem neuen Freizeitplaner des Taunus Touristik Service lassen sich die Ausflüge in den Taunus noch einfacher vorbereiten. Foto: Taunus Touristik Service

Taunus (red) – Attraktiv für Gäste wie für Einheimische, zudem ein wichtiges Arbeitsinstrument für alle Tourist-Infos und Bürger-Büros im Taunus: Das ist der neue Freizeitplaner, den der Taunus Touristik Service (TTS) nun veröffentlicht hat.

Mit dem neuen Werkzeug können Interessierte auf der Webseite www.taunus.info aus den zahlreichen interessanten Angeboten der gesamten Region ihre Favoriten in einer Merkliste speichern und als individuellen Freizeitplan ausdrucken. So wird die Planung von Freizeitaktivitäten im Taunus noch einfacher.

Das Besondere: Der Freizeitplaner kann bequem über das Smartphone oder zu Hause am PC verwendet werden. Aber auch alle touristischen Beratungsstellen im Verbandsgebiet des Taunus Touristik Service können das Tool für ihre Gästeberatung verwenden, als Orts- oder Regionsverzeichnis nutzen und individuell einsetzen.

„Der Freizeitplaner ermöglicht es Gästen wie Einheimischen und Tourist-Infos, sich eine den eigenen Interessen angepasste Übersicht für einen Urlaub oder Ausflug im Taunus zusammenzustellen. Gerade nach dem langen Corona-Lockdown zieht es die Menschen raus ins Grüne, da kommt der Freizeitplaner gerade recht“, resümiert Daniela Krebs, Geschäftsführerin des Taunus Touristik Service e.V. „Die Digitalisierung ist im Tourismus nicht mehr wegzudenken. Mit dem Freizeitplaner schaffen wir eine optimale Vernetzung von unseren umfangreichen Online-Inhalten der Freizeitangebote in der Region und der Möglichkeit, diese in ansprechender Form digital zu speichern oder auch als Booklet auszudrucken.“

Die nach den persönlichen Vorlieben der Nutzer ausgewählten Angebote werden im Freizeitplaner attraktiv und übersichtlich mit vielen Bildern, nützlichen Informationen und einer Kartenansicht dargestellt. So kann nun nicht nur ein allgemeines Gastgeberverzeichnis der gesamten Region oder einzelner Orte erstellt, sondern auch individuell auf die Bedürfnisse der Gäste zuge-

schnitten werden. Diese können bereits online eine Auswahl treffen und gezielt Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Rad- und Wanderwege, Veranstaltungen oder Gastro- und Übernachtungsbetriebe im Taunus auswählen, die sie interessieren, so dass ein umfassendes Infopaket geschnürt wird. Damit rundet der Freizeitplaner die bestehende Broschürenlinie des TTS ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare