Adventstimmung auf dem Buchrainplatz

Nikolaus auf dem Wochenmarkt

„Heute kommt der Nikolaus“ hieß es am Samstag auf dem Oberräder Wochenmarkt auf dem Buchrainplatz. Der Nikolaus verteilte Geschenktüten und Hans-Peter Schwenger spielte Weihnachtslieder auf der Drehorgel. Foto: Schieder

Oberrad (ms) – Der Nikolaus war am Samstag während des Wochenmarktes zu Besuch auf dem Buchrainplatz und brachte für alle Kinder Geschenktüten mit. So war der Andrang dort recht groß.

50 Päckchen hatten die fleißigen Helfer des Nikolaus, den in diesem Jahr Victor Kouprianoff gab, gepackt. Viele Marktbeschicker beteiligten sich an der Zusammenstellung des Inhaltes mit Gebäck, Hartwurst und weiteren Leckereien. Grüne- Soße-Königin und Autorin Susanne Reichert spendierte ein Heftchen mit ihrer Weihnachtsgeschichte „Eine zauberhafte Überraschung“, wo es um die kleine Lina und die Weihnachtsfee Cookie geht.

Damit vorweihnachtliche Stimmung aufkam, spielte der Drehorgelspieler Hans-Peter Schwenger Weihnachtslieder auf der Drehorgel. Etliche Besucher hatten auch Gedichte mitgebracht, die sie vortragen konnten.

Die Frankfurter Rudergesellschaft Oberrad buk frische Waffeln und Rolf Müller schenkte an seinem Weinstand heißen Äppler aus. Der Pfundskerl mit den sieben Kräutern, ein Brot, wurde auch angeboten. Lange vor Ende des Wochenmarktes waren alle Geschenktüten vergeben und wurden von den Kindern beglückt nach Hause getragen.

Die nächste Aktion auf dem Wochenmarkt ist im Januar eine Aprés-Ski-Party, die der Skiclub Oberrad ausrichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare