Jahreshauptversammlung

Neuer Vorstand für Gewerbeverein

+
Der neue Vorstand (von links): Jürgen Endres, Bernd Neumann, Petra Braun, Patrick Mattei, Claudia Krüger und Karina Koch.

Oberrad (red) – Nach der Jahreshauptversammlung in der vergangenen Woche ist nun der Vorstand des Oberräder Gewerbevereins neu besetzt. Bernd Neumann, der bislang als zweiter Vorsitzender fungierte, wurde einstimmig zum ersten Vorsitzenden gewählt.

Zu Neumanns Stellvertreterin wählten die Mitglieder die Inhaberin des Oberräder Blütenzaubers, Claudia Krüger. Patrick Mattei, der bislang als Schriftführer des Gewerbevereins tätig war, übernimmt nun das Amt das Kassierers und Karina Koch ist die neugewählte Schriftführerin. Als Beisitzer wurden Petra Braun und Jürgen Endres gewählt. Bernd Neumann fasste die Aktivitäten des vergangenen Jahres zusammen. Er bedankte sich bei den Anwesenden für die Unterstützung bei der Oberräder Gewerbeschau, die unter der Flagge „Frankfurt am Start“ im September letzten Jahres an zwei Tagen auf dem Buchrainplatz und der Offenbacher Landstraße stattfand. Auch in 2019 plant der Gewerbeverein wieder eine Gewerbeschau in Oberrad, und zwar am 7. und 8. September. „Allerdings werden sich die Aktivitäten und Ausstellungen auf den Buchrainplatz und das Depot konzentrieren, sodass wir räumlich deutlich kompakter auftreten“, erklärte Bernd Neumann. „Nichtsdestotrotz wird es wieder ein buntes Programm geben, das hoffentlich ähnlich begeistert von den Besuchern angenommen wird, wie im vergangenen Jahr.“

Außerdem wurden Christian Becker (Stadtverordneter, Ortsvorsteher und Vorsitzender der CDU Oberrad) und Susanne Reichert (Pressesprecherin und Mitgliederbeauftragte der CDU Oberrad sowie amtierende Oberräder „Frankfurter Grüne Soße“ Königin) zu Ehrenmitgliedern des Oberräder Gewerbevereins gewählt. „Die vielen gemeinsamen Aktivitäten im vergangenen Jahr haben Oberrad näher zusammenrücken lassen. Wir freuen uns, dass unsere Unterstützung eine solche Wertschätzung erfährt“, sagten beide.

Abschließend bedankte sich Bernd Neumann bei den Mitgliedern. Er beglückwünschte den neuen Vorstand und betonte, dass er sich weiterhin auf eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit freue.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare