Gute Nase

Hund Enox erschnüffelt Drogen

+
Drogenspürhund Enox hat allerlei Rauschgift erschnüffelt.

Sachsenhausen (red) – Kein Führerschein, kein Aufenthaltstitel, aber dafür reichlich Drogen – das fanden am Dienstag, 22. Januar, Polizisten bei einem Mann bei einer Verkehrskontrolle in der Stresemannallee.

Um 19.25 Uhr kontrollierten die Beamten ein Auto mit französischen Kennzeichen. Sie rochen Cannabis und fanden rund 100 Gramm Haschisch im Wagen. Der Fahrer besaß weder einen Führerschein, noch einen gültigen Aufenthaltstitel. Zudem war der Versicherungsschutz des Autos erloschen. Oben drauf kam, dass der 22-jährige Fahrer auch noch per Haftbefehl gesucht wurde. Letztlich brachten die Beamten ihn in die Haftzellen. Sie nahmen den Wagen an sich, um die Besitzverhältnisse zu klären. Da noch immer der Verdacht bestand, dass Betäubungsmittel im Wagen versteckt waren, wurde Rauschgiftspürhund Enox hinzugezogen. Er erschnüffelte über 1000 Gramm Haschisch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare