Nach zwei Jahren: Wasserspielplatz im Scheerwald wieder geöffnet

Die Fontänen sprühen wieder

Die Fontänen auf dem Wasserspielplatz sprühen wieder. Foto: Grünflächenamt FFM/p

Sachsenhausen (red) – Endlich ist es wieder so weit: Auf dem Wasserspielplatz im Waldspielpark Scheerwald kann wieder fröhlich geplanscht werden. Nach zweijähriger Sperrung und umfangreichen Sanierungsarbeiten wird die Wasserspielanlage ab sofort wieder in Betrieb genommen.

Harmonisch fügt sich der neue Wasserspielplatz mit seiner Spielfläche aus großen Betonschollen und Natursteinfindlingen in die Landschaft des Waldspielparks ein. Für insgesamt 1,2 Millionen Euro wurde die Wasserspielanlage rundherum erneuert. Bei der Sanierung wurde auch die aufwändige Wasseraufbereitungsanlage technisch grundlegend dem heutigen Standard angepasst.

In den ersten Tagen kann es kurzzeitig immer wieder zu Abschaltungen kommen, da sowohl die Technik der Anlage als auch die chemische Zusammensetzung des Wassers fortlaufend überprüft und noch angepasst werden müssen. Da die Reparatur der defekten Toilettenanlage noch aussteht, werden den Besuchern mobile Toiletten zur Verfügung stehen.

Die benachbarten Rasenflächen konnten erst mit dem Abschluss der Arbeiten an der Wasserspielanlage eingesät werden. Um diese zu schützen und ein Anwachsen des Rasens zu gewährleisten, müssen die Flächen bis zum Ende der Wasserspielsaison mit Bauzäunen vor dem Betreten geschützt werden.

Dennoch heißt es nun, passend zu den sehr warmen Temperaturen der kommenden Tage, wieder „Wasser marsch“ auf dem Waldspielplatz Scheerwald.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare