Hundefreunde Oberrad feiern Fest auf Vereinsgelände am Altebergsweg

Erzogene Hunde sind gute Gefährten

Beim Fest führte die Gruppe „Just for Fun“ der Hundefreunde Formation und Parcours vor. Foto: Schieder

Oberrad (ms) – Seit über 15 Jahren laden die Hundefreunde Oberrad alljährlich zum Hundefest auf den Hundeplatz am Altebergsweg ein – so auch am Sonntag. Die Vereinsmitglieder hatten ein buntes Programm mit vielen Vorführungen vorbereitet.

Ein wenig kurios begann die Geschichte des Vereins damit, dass Doris Schuhmann für ihren Hund einen Hundesportverein suchte. Weil ihr das bestehende Angebot nicht gefiel, gründete sie 2003 mit den Mitgliedern anderer Vereine die Hundefreunde Oberrad. Doris Schuhmann hat zwar den Vorsitz des Vereins aufgegeben und in jüngere Hände gelegt, nimmt aber nach wie vor aktiv am Vereinsleben teil.

Obwohl auf dem Buchrainpatz an diesem Wochenende die Gewerbeschau stattfand und das Wetter regnerisch und kühl war, fanden sich doch viele interessierter Besucher mit ihren Hunden ein, um das breite Sportangebot des Vereins kennenzulernen.

So gibt es außer den Gruppen für Longieren, Apportieren, Rallye Obedience und „Just for Fun“ (Formation und Parcours), die zur Vorführung kamen, noch Begleithundeprüfung und Turnierhundesport.

Außerdem gibt es eine Welpen- und Junghundestunde für alle Rassen und Größen, Erziehung sowie eine Zehnerkarte zum Schnuppern in alle Sportarten.

Beim Fest gab es nicht nur einen Stand mit allerlei Hundezubehör und selbst gebackenen Hundekeksen, sondern auch allerlei Speisen und Getränke. Spezialitäten vom Grill, Salate, Kaffee und Kuchen waren bei den Besuchern sehr gefragt.

Zum Abschluss des Festes gab es eine Hunde-Rallye für alle. Wer Kontakt mit den Hundefreunden aufnehmen möchte, meldet sich beim Vorsitzenden Garlef Roth unter Z 0178 4577349 oder per E-Mail an garlef@aol.com.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare