Glas Blas Sing spielen im Neuen Theater Höchst

Süßer die Flaschen nie klingen

Glas Blas Sing kommen mit ihrer Show ins Neue Theater Höchst und spielen Weihnachtslieder auf Glasgefäßen. Foto: Yves Sucksdorff/p

Höchst (red) – Süßer die Flaschen nie klingen: Eine besondere Vorweihnachtsshow gibt es am Sonntag, 8. Dezember, mit „Glas Blas Sing“ und ihrer „frisch verzapften Weihnachts-Flaschenmusik aus Berlin“ im Neuen Theater Höchst, Emmerich-Josef-Straße 46a.

Zu erleben ist mit Glas Blas Sing ein Weihnachtskonzert der besonderen Art: Mal mundgeblasen, mal von Hand geklöppelt reihen sich fröhliche Festtagsweisen an Höhepunkte der Flaschenmusik.

Ein „Kling, Glöckchen, klingelingeling“ auf dem Jägermeister-Xylophon, ein „Parapapampam“ auf der Wasserspender-Djembe und nicht nur eine, sondern viele „Tätärätätäs“ aus dem Getränkemarkt nebenan bringen frischen Wind ins traditionelle Jahresend-Liedgut.

Auf Glasgefäßen und Flaschen wird weihnachtlich gespielt

Los geht das Flaschenspektakel um 19 Uhr. Eintrittskarten gibt es für ab 25,50 Euro unter Z  069 33999933 oder im Internet auf www.neues-theater.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare