Oerding singt für Frankfurter

+
Johannes Oerding kommt in die Jahrhunderthalle. Foto: Jutta Schmitt/p

Unterliederbach (red) – Sänger Johannes Oerding gastiert am Dienstag, 28. April, ab 19. 30 Uhr in der Jahrhunderthalle. Er wird die Songs seines neuen Albums „Konturen“ präsentieren.

Für seine bisherigen fünf Alben erhielt der 37-Jährige bereits Edelmetall-Auszeichnungen. Das sechste Studio-Album ist ein Fest aus lässigem Pop, knackigem Elektro, satten Streichern, reduziertem Beat, NDW-Sequenzen und orchestraler Filmmusik. Die neuen Songs dokumentieren einen Reifeprozess, zusätzlich motiviert durch die Atempause in Südafrika. „Ich langweile mich ungern und wollte wieder mehr auf meine innere Stimme hören, mich noch mehr trauen. Auf Konturen sind deswegen auch mehr politische Songs, die Fragen stellen, die mir einfach unter den Nägeln brennen“, sagt Oerding. Tickets ab 42 Euro gibt’s bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www. tourneen. com und unter Z 01806 999000200.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare