Wahl zu Frankfurter Sportlerin des Jahres

Junker vorgeschlagen

Carina Junker tritt zur Wahl als Sportlerin des Jahres an. Foto: p

Höchst (red) – Carina Junker vom Höchster Schwimmverein 1893 ist in der Gruppe von fünf vorgeschlagenen Sportlerinnen, die zur Wahl als Frankfurter Sportlerin des Jahres stehen.

Junker konnte dieses Jahr den Titel der Deutschen Vizemeisterin im Synchronspringen und die Deutsche Vizemeisterschaft im Mixed Synchronspringen erringen. Zusätzlich wurde sie süddeutsche Meisterin vom Dreimeterbrett. Wie ihre Trainerin Susanne Beier mitteilt, zeichnet sich Junker durch besonderen Fleiß aus und erzielt durchgehend sehr gute Ergebnisse. Bei der Sportgala am 23. November wird die Wahl und die Preisträgerin bekannt gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare