SG Nied gewinnt bei hessenweiter Initiative „Vereint für deinen Verein!“

3000 Euro für eine neue Anzeigetafel in der Halle

Die Sportgemeinschaft Nied bekommt 3000 Euro für ihre Vereinskasse. Foto: p

Nied (red) – Um das Ehrenamt und die gemeinnützige Vereinsarbeit in Hessen zu fördern, hat die Sparda-Bank Hessen die Initiative „Vereint für deinen Verein!“ ins Leben gerufen.

Insgesamt 30 Vereinsprojekte werden mit je 3000 Euro aus Mitteln des „Gewinn-Sparvereins bei der Sparda-Bank Hessen“ unterstützt.

2019 bewarben sich insgesamt 227 Vereine aus ganz Hessen auf sparda-vereint.de und mobilisierten ihre Unterstützer, die mehr als 300.000 Stimmen im anschließenden Online-Voting abgaben. Die 30 Vereine mit den meisten Stimmen freuen sich jetzt über 3000 Euro mehr in ihrer Vereinskasse – unter ihnen auch die Sportgemeinschaft 1877 Frankfurt-Nied.

Mit ihrem Projekt zur Beschaffung einer neuen Anzeigetafel konnten die Mitglieder viele Menschen für sich gewinnen und mit 5035 Stimmen den ersten Platz in ihrer Themenkategorie belegen. Die Sportgemeinschaft 1877 Frankfurt-Nied ist sehr stolz auf die Auszeichnung. Vier Wochen lang konnten Freunde und Förderer, Bekannte, Verwandte und Kollegen zum Abstimmen motiviert werden. Mit der 3000-Euro-Spende kann jetzt die Beschaffung einer neuen Anzeigetafel für die Sporthalle des Vereins realisiert werden.

Mehr zur Initiative gibt es online auf www.sparda-vereint.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare