Besonderes Schulgebäude fertig

Baudezernent Schneider: Neubau der Ludwig-Weber-Schule setzt Akzente im Westen

Besonderes Schulgebäude fertig

Besonderes Schulgebäude fertig
Wandel nachhaltig vorantreiben
Wandel nachhaltig vorantreiben
Wandel nachhaltig vorantreiben
A cappella ohne Tabus: Lalelu treten in Höchst auf
A cappella ohne Tabus: Lalelu treten in Höchst auf
A cappella ohne Tabus: Lalelu treten in Höchst auf

1225 Jahre Zeilsheim und verschiedene Ehrungen

Vereinsring feiert Neujahrsempfang
Vereinsring feiert Neujahrsempfang

Musik-Revue mit Tanz, Gesang, Artistik, Humor und Frivolitäten

Das Berlin der wilden 20er-Jahre
Das Berlin der wilden 20er-Jahre

Oberbürgermeister Feldmann zieht positive Bilanz beim Jahrespressegespräch in Höchst

Kultur, Industrie und Tradition
Kultur, Industrie und Tradition

SG Nied gewinnt bei hessenweiter Initiative „Vereint für deinen Verein!“

3000 Euro für eine neue Anzeigetafel in der Halle
3000 Euro für eine neue Anzeigetafel in der Halle

Oerding singt für Frankfurter

Oerding singt für Frankfurter

Ehepaar Hochrein feiert Eiserne Hochzeit – OB Feldmann gratuliert

65 Jahre Sossenheimer Glück
65 Jahre Sossenheimer Glück

Wer will mitlaufen?

Nordic-Walking an der Nidda

Nied/ Höchst (red) – Nachdem sich die Wander- und Fahrradabteilung der Wanderfreunde Nied/Höchst etabliert hat, ist nun mit Walking und Nordic-Walking eine weitere Sportgruppe im Verein aktiv.
Nordic-Walking an der Nidda

Stadtrat stellt neuen Erweiterungsbau für Ganztagsschule vor

Baubeginn an Robert-Blum-Schule

Höchst (red) – Der Bau des dreigeschossigen Neubaus für Verwaltung, Schulbetrieb, Betreuung und Cafeteria an der Robert-Blum-Schule hat begonnen. Insgesamt investiert die Stadt rund 8,4 Millionen Euro in den Erweiterungsbau.
Baubeginn an Robert-Blum-Schule

Seit zwei Wochen fahren die Midibusse durch den Stadtteil

Quartierbus in Niederrad gestartet

Niederrad (red) – „Viele Niederräder haben sich lange für ihren Quartierbus eingesetzt“, sagt Winfried Schmitz, Leiter der Kommunikation bei Traffiq: „Jetzt bekommen sie ihn“.
Quartierbus in Niederrad gestartet

Endometriosezentrum am Krankenhaus Nordwest zertifiziert

Hohe Qualität der Diagnostik gelobt

Praunheim (red) – Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Krankenhaus Nordwest ist von der Zertifizierungseinrichtung Euro-Endo-Cert sowie der Enodmetriose-Vereinigung Deutschland im Auftrag der Stiftung Endometriose Forschung (SEF) sowie der Europäischen Endometriose Liga erfolgreich als Endometriosezentrum zertifiziert worden und bescheinigt damit dem interdisziplinären Team um Professor Jörg Engel, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Krankenhaus Nordwest und Leiter des Endometriosezentrums, die „Struktur- und Prozessqualität eines klinischen Endometriosezentrums“ erreicht zu haben.
Hohe Qualität der Diagnostik gelobt