Freigabe für den TC Schwanheim

Mit Abstand: Feuchter Start in die Tennissaison

Der TCS-Vorstand und die Trainer freuen sich über den Start in die Saison. Foto: Gottschalk/p

Schwanheim (red) – Endlich fiel die Freigabe für die Tennisanlage: Vorstand und Bauausschuss des Vereins TC Schwanheim hatten lange Zeit unter Hochdruck alles vorbereitet, damit ein sicheres Tennisspielen gewährleistet werden kann.

Neben einer Vielzahl von laminierten Hinweisschildern und Infomails an die Mitglieder gab es viele Fragen von Mitgliedern zu beantworten. Dann war es endlich soweit: Trotz pünktlich einsetzendem Nieselregen flogen die ersten Bälle.

Gabriele Gottschalk, Erste Vorsitzende, schwor die Anwesenden dann noch einmal ein, sich an die Hygieneregeln zu halten. „Wir haben das Glück, dass Tennis zu den kontaktfreien Sportarten gehört. Wenn sich alle vernünftig verhalten, werden wir eine sorgenfreie tolle Saison vor uns haben“, sagt Gottschalk.

Weitere aktuelle Infos zum Verein und Spielbetrieb gibt es online auf der Website unter www.tc-schwanheim.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare