Begeisterung vor dem Rathaus in Harheim

Promenadenkonzert des Musikvereins

Viel Zuspruch fand das dritte Promenadenkonzert des Musikvereins Harheim vor dem Rathaus. Etliche Zuhörer hatten sich Getränke mitgebracht, für die anderen Durstigen sorgte der Service vom Harheimer Hof. Foto: Schieder

Harheim (ms) – Zum vierten mal in Folge lud der Musikverein Harheim, Frankfurts wohl nördlichstes Blasorchester, in den Wochen vor Beginn der Sommerferien zu Promenadenkonzerten im Stadtteil ein.

An Stelle der Proben am Dienstag erfreute das Orchester unter Leitung von Gergö Nagy mit sommerlich musikalischen Grüßen.

Beim letzten der Konzerte unter dem Motto „Last Night of the Proms“ wird traditionell nur auf dem Platz vor dem Rathaus am Jakobusbrunnen gespielt, während die beiden ersten Konzerte an jeweils drei unterschiedlichen Standorten stattfinden, das Publikum also wirklich promenieren muss.

Als am Dienstag, 25. Juni, das Orchester Aufstellung nahm, hatten sich bei herrlichem Sommerwetter schon zahlreiche Zuhörer eingefunden. Sie Hatten sich auf Stühlen, Bänken und dem Brunnenrand niedergelassen. Zur Eröffnung wurde ein speziell für Blasorchester geschriebenes Stück von de Haan, das schon das Jahreskonzert eingeleitet hatte, gespielt. Dann übernahm der Dirigent auch die Funktion des Moderators. Er wünschte allen viel Spaß an der Musik und berichtete, dass er am vergangenen Wochenende in Ungarn geheiratet hat. Er dankte dem Musikverein und seinen Freunden, dass man ihn herzlich in die Familie aufgenommen hätte. Nach Stücken von Johann Strauß Sohn und einem Gesellschaftstanz, ging es weiter mit einem Medley von Abba und den Les Humphrie Singers. Beide brachten das Publikum in Bewegung – und dieses klatschte mit und bewegte die Füße im Takt. Mit viel Beifall bedankten sich die Zuhörer für das sommerliche Konzert, das öffentlich und kostenlos angeboten wurde.

Wie lebhaft das Vereinsleben beim Musikverein ist, zeigen die vielen Aktivitäten, die in diesem Jahr noch im Terminkalender stehen. Dabei sind der Gickelschmiss bei der Harheimer Kerb im Oktober, ein Auftritt an der Marathonstrecke am 27. Oktober und der Volkstrauertag. Am 15. Dezember findet das Adventskonzert statt, im neuen Jahr folgen dann die Après Ski Party und das Jahreskonzert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare