Ermittlungen gegen 28-Jährigen

Mehr als drei Kilo Marihuana und Haschisch gefunden

+
Große Mengen Haschisch und Marihuana hat die Polizei aufgrund des Tipps eines Nachbarn im Keller eines 28-jährigen Mannes in Niederursel gefunden.

Niederursel (red) – Eine größere Menge Marihuana und Haschisch haben Polizeibeamte am Sonntag, 20. Januar, in einem Kellerraum in der Ostwaltstraße gefunden und sichergestellt.

Gegen 22 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und teilte mit, dass es aus einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses, der von einem 28-Jährigen genutzt würde, stark nach Drogen riechen würde. Die Beamten fuhren zu besagtem Haus und fanden in dem Kellerraum tatsächlich mehr als 3,1 Kilo Marihuana und Haschisch. Sie stellten die Drogen und diverse Utensilien sicher. Die Ermittlungen gegen den 28-Jährigen wurden aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare