2000 Kippen in einer Stunde

Initiative räumt in Heddernheim auf

2000 Kippen in einer Stunde
2000 Kippen in einer Stunde
Schilder erleichtern Orientierung

Verkehrsdezernent Oesterling erläutert Ausbau des Radwegenetzes

Schilder erleichtern Orientierung
Schilder erleichtern Orientierung

NHW stellt nächste Bausteine des Mobilitätskonzepts vor

E-Lastenräder für Mieter

Preungesheim/Niederrad (red) – Die Nassauische Heimstätte Wohnstadt (NHW) setzt auf Elektromobilität und baut ihr Angebot für ihre Mieter aus.
E-Lastenräder für Mieter

Evangelische Kirchengemeinde lädt ein

Juanita Lascarro singt

Nieder-Erlenbach (red) – Die evangelische Kirchengemeinde lädt für Samstag, 20. Juni, zu einem „Drive-In-Konzert“ auf den Parkplatz des TSG-Sportplatzes ein. Beginn ist um 20 Uhr. Mit Musik aus Oper, Operette und Musical sowie Orgelmusik ist für jeden was dabei.
Juanita Lascarro singt

Die Freiwillige Feuerwehr ist mit Maske im Einsatz

Einsatzbereitschaft aufrechthalten

Ginnheim (red) – Die Freiwillige Feuerwehr (FF) ist essenzieller Bestandteil von Brandschutz und Hilfeleistung in Frankfurt.
Einsatzbereitschaft aufrechthalten

Wechsel am Markus Krankenhaus

Neuer Chefarzt

Ginnheim (red) – Stephan Trainer ist der neue Chefarzt der Klinik für Thoraxchirurgie am Markus Krankenhaus. Er war bisher als leitender Oberarzt der Klinik tätig und tritt die Nachfolge von Joachim Schirren an, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat.
Neuer Chefarzt

Bonames: Spannende Exponate aus der Jungsteinzeit bestaunen

Heimatmuseum lädt ein

Bonames (red) – Wer sich für alte Funde aus längst vergangenen Zeiten interessiert, kann jetzt wieder nach Herzenslust stöbern: Nachdem in den vergangenen Wochen das Heimatmuseum Bonames – wie viele andere kulturelle Einrichtungen auch – aufgrund der Coronavirus-Pandemie geschlossen bleiben musste, steht im Juni und Juli das Museum wieder wie gewohnt am dritten Sonntag im Monat für einen Besuch für alle offen.
Heimatmuseum lädt ein

Interview mit Sigrid Kemler von der Familienbildungsstätte

„Ich mache mir große Sorgen!“

Heddernheim (red) – Sigrid Kemler ist die pädagogische Leiterin der Katholischen Familienbildungsstätte Frankfurt. Im Interview spricht sie über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf ihre Arbeit.
„Ich mache mir große Sorgen!“