Lesung im Nord-West-Zentrum

Homöopathin stellt ihr Buch „Glücksfelle“ vor

Die Heilpraktikerin Christa Biebach kennt sich mit der Heilung von Hunden und Katzen aus. Sie liest im April in der Thalia-Buchhandlung. Foto: p

Heddernheim (red) – Die Homöopathin Christa Biebach liest am Mittwoch, 24. April, ab 18 Uhr im Thalia Frankfurt, NordWest-Zentrum, Tituscorso 13, aus ihrem Buch: „Glücksfelle“ vor. Die Heilpraktikerin erzählt aus mehr als 25-jähriger Praxiserfahrung.

Dabei geht es um Naturheilkunde für Hunde und Katzen. Biebach gibt Tipps, wie Interessierte ihre Haustiere bei Magen-Darm-Geschichten, Vergiftungen und Ungezieferbefall mit naturheilkundlichen Mitteln unterstützen können.

Zur Eigenbehandlung werden Bachblüten, Pflanzen nach Hildegard von Bingen und Mittel aus der klassischen Homöopathie vorgestellt. Sie stellt außerdem eine chemiefreie Zeckenprophylaxe vor.

Anschließend ist Zeit für individuellen Fragen. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare