Konzert in Hausen

Gospel-Workshop zu Weihnachten

Die stimmgewaltige Alisia Harris aus den Vereinigten Staaten von Amerika tritt mit dem Gospel-Chor der Atterberry Chapel in Hausen auf. Foto: p

Hausen (red) – Zur richtigen Einstimmung auf die besinnliche Jahreszeit wird die Kirche Atterberry Chapel aus Hausen ihr beliebtes, weihnachtliches Gospel-Konzert ausrichten. Zum ersten Mal wird auch der „Faith Temple“ aus Hofheim/Wallau mit dabei sein.

Wie die Atterberry Chapel ist auch der Faith Temple eine klassische, afro-amerikanische Gospel Gemeinde.

Und dieses Mal wird der gemischte Gospel-Chor sogar auf Tournee gehen: Am Samstag, 7. Dezember, ab 18 Uhr im Faith Temple Hofheim/Wallau, Johannes-Gutenbergstraße 2, Hofheim/Wallau, und am Sonntag, 8. Dezember, ab 18 Uhr in der Atterberry Chapel Frankfurt/Hausen, Rossittener Straße 19. Der Eintritt kostet 15 Euro für Erwachsene.

Der Workshop-Chor, der aus vielen Mitgliedern anderer Gemeinden und Chören besteht, ist offen für alle Interessierten. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Die stimmgewaltige Alisia Harris (USA), der sympathische Collins Nyandeje (Kenya) und die erfahrene Nicole Sicherl (Deutschland) kennen sich schon seit vielen Jahren und werden als Chorleiter alle Stimmen auf die richtige Stimmlage bringen und mit ihren Solo-Einlagen überraschen. Unterstützt werden sie von einer Band. Teilnehmer und Besucher der Konzerte brauchen sich also nicht wundern, wenn der Gospel schon nach wenigen Minuten im ganzen Körper zu spüren ist. Der Drang zum Aufstehen, die Musik zu spüren und begeistert mit zu klatschen oder mit zu singen ist gewiss. Neue Gospel Lieder, aber auch alte Weihnachtsklassiker neu interpretiert, werden die Besucher in die richtige Stimmung für Weihnachten bringen.

Workshop in Hofheim

Einen Workshop bietet der Faith Temple, Johannes-Gutenbergstraße 2, in Hofheim zusätzlich von Montag, 2., bis Mittwoch, 4. Dezember, jeweils ab 19 Uhr an. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 25 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare