2600 Euro zusammengekommen

Crowdfunding des SV Nieder-Eschbach erfolgreich

+
Den Spaß an der Bewegung fördern: In einer wöchentlichen Sportstunde mit einer Übungsleiterin sollen in der Kita Hexenkessel die motorischen Grundtätigkeiten gefördert werden.

Nieder-Eschbach (red) – Anfang Januar hatte der Turn- und Sportverein Nieder-Eschbach 1894 zum Spenden für einen guten Zweck aufgerufen. In einem Crowdfunding-Projekt sollte Geld für die Durchführung einer wöchentlichen Sportstunde im Kindergarten gesammelt werden.

Nun kann die Kooperation mit der Kita Hexenkessel starten. Die Zielsumme von 2600 Euro wurde erreicht und somit kann das Geld an den Verein ausbezahlt werden. In der wöchentlichen Sportstunde unter der Leitung einer lizenzierten Übungsleiterin sollen umfassend alle wichtigen motorischen Grundtätigkeiten gefördert werden. Im Vordergrund steht natürlich auch der Spaß an Bewegung. Es ist ein sehr guter Start in das Jahr, in dem der Verein seinen 125. Geburtstag feiert. Neben einer Kooperation mit den örtlichen Schulen kann nun auch der Kindergartenbereich erschlossen werden.

Der Turn- und Sportverein Nieder-Eschbach 1894 (Tus) ist ein Mehrspartenverein und wurde im Jahr 1894 gegründet. Für die Mitglieder wird ein breites Angebot an Sportgruppen bereitgestellt, darunter Kinder- und Gerätturnen, Fitness- und Gesundheitsangebote, Rhönrad, Handball, Fußball, Tennis und Tanzen. Aktuell gehören dem Verein etwa 1400 Mitglieder an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare