Am 22. August dürfen 30 Leser einen Tagesausflug genießen

WochenBlatt verlost Weinreise mit OB Feldmann an die Bergstraße

„Zum Wohl!“ wird am Tag der Weinreise mehr als nur einmal zu hören sein. Auf dem Programm stehen zahlreiche Verköstigungen.

Frankfurt (rf) – Das Frankfurter WochenBlatt lädt zusammen mit Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann wieder zu einer exklusiven Weintour an die Bergstraße ein: Am Donnerstag, 22.

August, geht es für 30 Leser ins kleinste Weinbaugebiet Deutschlands – samt Verköstigung der edlen Tropfen.

„Hier beginnt Italien!“, soll Goethe an der Bergstraße verzückt ausgerufen haben. Doch nicht nur die Besuche des Dichters verbindet die Stadt Frankfurt mit der Region. Die Teilnehmer lernen auf der eintägigen Weinreise an den verschiedenen Stationen in Seeheim, Zwingenberg, Bensheim und Heppenheim auch, dass in den Orten an der Bergstraße maßgeblich die Demokratiebewegung im Vormärz vorangetrieben wurde, die schließlich mit der ersten Verfassung in der Paulskirche vollendet werden sollte.

Die Tour startet am 22. August um neun Uhr im städtischen Weingut des Frankfurter Römers, wo Peter Feldmann die Teilnehmer begrüßen und über die Bedeutung Frankfurts als Weinstadt aufklären wird. Denn nicht nur der Apfelwein hat eine besondere Bedeutung für die Mainmetropole. Als wichtiges Handelsgut hat auch der Wein die Stadt maßgeblich geprägt. Vom Römer aus geht es im Reisebus in Richtung Südhessen auf den einst wichtigsten Handelsweg zwischen den Messestädten Basel und Frankfurt.

Als erstes Ziel werden die Teilnehmer Station in Seeheim-Jugenheim machen, dem Standort der Burgruine Tannenberg, die 1399 durch das dreieinhalb Tonnen schwere Geschütz, der „Frankfurter Büchse“, dem Erdboden gleichgemacht wurde. Weitere Stationen sind der „Bunte Löwe“ in Zwingenberg mit seiner 400 Jahre alten gastronomischen Tradition, das Parkhotel „Krone“ in Bensheim, das Restaurant und Hotel „Halber Mond“ in Heppenheim sowie das „Viniversum“ in Heppenheim. Gegen 17.30 Uhr ist dann die Ankunft am Frankfurter Römerberg geplant.

Wer mit einer Begleitung seiner Wahl an der exklusiven Weinreise teilnehmen möchte, schreibt bis Dienstag, 6. August, eine Mail mit dem Betreff „Weinreise“ an gewinn@frankfurter- wochenblatt.de. Die Gewinner werden benachrichtigt. Treffpunkt ist am Donnerstag, 22. August, um neun Uhr im städtischen Weingut am Frankfurter Römer.

Der Verlag beachtet bei der Speicherung und Verwendung der Daten die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die Daten werden nur für die Zwecke des Gewinnspieles erhoben und verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare