Das Frankfurter WochenBlatt verlost Eintrittskarten

Visions of Atlantis kommen mit neuem Album ins Nachtleben

Die Band Visions of Atlantis tritt Anfang September im Nachtleben in der Frankfurter Innenstadt auf. Im Gepäck haben sie ihr neues Album „Wanderers“. Foto: p

Innenstadt (red) – „Heroes of the Dawn“ ist der erste Vorbote aus dem am 30. August erscheinenden neuen Album „Wanderers“ von Visions of Atlantis – und es ist zugleich der Beginn eines neuen Kapitels.

Epische Melodien nehmen den Zuhörer mit in eine unbekannte Welt in der Symphonic-Metal das Sagen hat. Ein packender Ohrwurm, der Lust auf mehr macht.

Gleichzeitig zur ersten Single „Heroes of the Dawn“ erscheint auch ein passendes Video auf Youtube dazu: https://youtu.be/VV7iXGIeMjg. Und das wird noch getoppt, denn am Sonntag, 1. September, treten Visions of Atlantis im Frankfurter Nachtleben, Kurt-Schumacher 45, auf. Los geht’s um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Karten für ab 19,80 Euro gibt’s auf https://batschkapp.tickets.de/de/tour/1001872-visions_of_atlantis.

Mit dem Nachfolgewerk zum Chartbreaker „The Deep & The Dark“, welches 2018 erschien, fügt die Band ihrem Repertoire einen weiteren spektakulären Output hinzu. Gesanglich ausgestattet ist es dabei mit etlichen packenden Duetten von Ausnahmesängerin Clémentine Delauney und Neuzugang Michele Guaitoli und ist eines der intensivsten Symphonic-Metal-Werke, das die Band in den vergangenen 15 Jahren gesehen oder gehört hat.

Das Frankfurter WochenBlatt verlost zwei Karten für das Konzert von Visions of Atlantis am 1. September im Nachtleben. Wer gewinnen möchte, schreibt eine E-Mail mit Namen, Adresse und Betreff „Atlantis“ an gewinn@frankfurter-wochenblatt.de. Einsendeschluss ist am Dienstag, 13. August, um zehn Uhr.

Der Verlag beachtet bei der Speicherung und Verwendung der Daten die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die Daten werden nur für die Zwecke des Gewinnspieles erhoben und verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare