Lieblingsplatz in der Heimatstadt

„Meine schönste Ecke“ - Iva Mrkonjic

+
Iva Mrkonjic besucht besonders gern den Turm des Kaiserdoms.

Frankfurt (red) – Sie sind Frankfurter und kennen sich in der Mainmetropole bestens aus: Kein Wunder, dass hier jeder seinen Lieblingsplatz hat. In der Rubrik „Meine schönste Ecke“ stellen die Leser ihre besonderen Orte vor.

Iva Mrkonjic ist 70 Jahre alt, geborene Kroatin und lebt seit 49 Jahren in Frankfurt. Die Preungesheimerin ist täglich gern in der Stadt unterwegs, um Neues zu entdecken: „Ich mag die offene und bunte Kultur. Mein Foto zeigt mich auf dem Turm des Kaiserdoms. Das ist für mich die schönste Ecke der Stadt, da ich von dort ganz Frankfurt überblicken kann. Außerdem bin ich großer Eintrachtfan und mein Herz blüht auf, wenn ich die Mannschaft beim Heimspiel anfeuere.“
Die WochenBlatt-Redaktion freut sich immer über „schönste Ecken“ mit Foto des Lesers, per E-Mail an redaktion@frankfurter-wochenblatt.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare