Die Zukunft der beruflichen Bildung

Meisterfeier in der Paulskirche

Die Zukunft der beruflichen Bildung

Die Zukunft der beruflichen Bildung
Neujahrsempfang des Deutschen Gewerkschaftsbundes Frankfurt
Neujahrsempfang des Deutschen Gewerkschaftsbundes Frankfurt
Neujahrsempfang des Deutschen Gewerkschaftsbundes Frankfurt
Studi-Konstruktionen im Museum
Studi-Konstruktionen im Museum
Studi-Konstruktionen im Museum

In dieser Woche präsentiert Frankfurt sein neues Messe-Konzept

Breites Bündnis kämpft für die IAA
Breites Bündnis kämpft für die IAA

Frankfurter WochenBlatt verlost dreimal zwei Karten

Glenn Miller Orchestra spielt in Alter Oper
Glenn Miller Orchestra spielt in Alter Oper

Das Wichtigste der Woche

Neujahrsempfang und neue Staffel
Neujahrsempfang und neue Staffel

Filmkonzert mit dem Pilsen Philharmonic Orchestra in der Alten Oper

Kaiserin Sissi auf der großen Leinwand
Kaiserin Sissi auf der großen Leinwand

Team der Frankfurt UAS nimmt an der E-Bike Desert Challenge in Marokko teil

Mit dem E-Bike nach Marrakesch

Mit dem E-Bike nach Marrakesch

Gelebte Freundschaft zwischen Frankfurt und Krakau

Bürgermeister empfängt Kinder
Bürgermeister empfängt Kinder

Frankfurter Familiengeschichten in Straßennamen erzählt

Brentanostraße und Bettinaplatz

Altstadt (jf) – Umrahmt von der Clara-Schumann-Ausstellung fand im Dormitorium des Karmeliterklosters der erste Vortrag „Frankfurter Familiengeschichte(n) in Straßennamen“ in diesem Jahr statt.
Brentanostraße und Bettinaplatz

Bürgermeister Becker empfängt stellvertretende Kommandeurin der US-Army Europe

Übung und stärkeres Miteinander

Innenstadt (red) – Bürgermeister Uwe Becker hat die stellvertretende Kommandeurin der US-Army Europe, Brigadegeneralin Ellen Clark, im Römer empfangen und mit ihr über die Stärkung der Beziehungen Frankfurts zu den Vereinigten Staaten von Amerika gesprochen.
Übung und stärkeres Miteinander

Ralph Förg geht in den Ruhestand

Neuer Geschäftsführer im Filmhaus

Altstadt (red) – Nach mehr als 20 Jahren hat das Filmhaus Frankfurt einen neuen Geschäftsführer. Zum 1. Januar hat Felix Fischl die Geschäftsführung des gemeinnützigen Vereins von seinem Vorgänger Ralph Förg übernommen, der das Amt seit 1998 innehatte.
Neuer Geschäftsführer im Filmhaus

Gerüstbauer blicken auf Reise zurück

Frankfurter erkunden die USA
Frankfurter erkunden die USA

Mittel werden zum wissenschaftlichen Austausch mit Hochschulen in Zentralasien und China verwendet

3,8 Millionen Euro für Forschungsprojekt

Nordend-West (red) – Fast 3,8 Millionen Euro hat der Lehrstuhl von Professor Heino Stöver an der Frankfurt University of Applied Sciences (UAS) für sein Projekt „Soziale Arbeit und Stärkung von NGOs in der Entwicklungszusammenarbeit zur Behandlung einer Drogenabhängigkeit“ eingeworben.
3,8 Millionen Euro für Forschungsprojekt

Das Frankfurter WochenBlatt verlost dreimal zwei Karten für „Irish Celtic“ in der Alten Oper

Irische Lebenslust, Erzählfreude und Musik

Innenstadt (red) – Die Tanzshow „Irish Celtic“ voll irischer Lebenslust, herzlicher Erzählfreude und mitreißender Live-Musik ist auf Tournee in Deutschland. Dabei macht die Show von Donnerstag, 27. , bis Samstag, 29. Februar, auch Halt in der Alten Oper, Opernplatz 1.
Irische Lebenslust, Erzählfreude und Musik

Trauercafé Ginkgo bietet entspannte Atmosphäre und Zeit, um zuzuhören

Ein freundliches Willkommen

Nordend-West (jf) – Wenn man die Tür öffnet, duftet es nach frischem Kaffee. Die erste Schwelle ist überschritten. „Guten Tag und herzlich willkommen!“, ist eine Frauenstimme aus der Küche zu hören.
Ein freundliches Willkommen

Das Wichtigste der Woche

Neuer Theaterbeirat und hohe Beurkundungszahlen

Neuer Theaterbeirat und hohe Beurkundungszahlen

100 Frankfurter Grundschüler verbessern Deutschkenntnisse beim „Endspurt 2020“ im Schullandheim

Winterferien, die schlaumachen

Frankfurt (red) – Rund 100 Frankfurter Grundschüler haben die letzte Woche ihrer Weihnachtsferien auf besondere Art und Weise verbracht: Beim „Endspurt“ im Frankfurter Schullandheim Wegscheide in Bad Orb trainierten und vertieften Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren ihre Deutschkenntnisse und kamen in den Genuss eines abwechslungsreichen Angebotes aus Sprachunterricht, Theaterspiel und Freizeitprogramm.
Winterferien, die schlaumachen

Industriebrache soll künftig wieder genutzt werden

Europaviertel: Ehemaliges Teves-Gelände wird freigeräumt

Gallus (red) – Mit dem Abbruch der Gebäude auf dem ehemaligen Teves-Gelände an der Rebstöcker Straße werden die Voraussetzungen geschaffen, um ein wichtiges Entwicklungsareal im Gallus nutzbar zu machen.
Europaviertel: Ehemaliges Teves-Gelände wird freigeräumt

Verleihung des Johann-Philipp-von-Bethmann-Studienpreises für frühneuzeitliche Konsumstudie

Stadthistorisches Projekt ausgezeichnet

Frankfurt (red) – Mit dem Johann-Philipp-von-Bethmann-Studienpreis hat die Frankfurter Historische Kommission die Historikerin Julia Schmidt-Funke für ihre Habilitationsschrift „Haben und Sein. Materielle Kultur und Konsum im frühneuzeitlichen Frankfurt am Main“ ausgezeichnet.
Stadthistorisches Projekt ausgezeichnet

Stadtrat Schneider würdigt die umfangreiche Bautätigkeit des Jahres 2019

Budget für Bildungsprojekte in allen Frankfurter Stadtteilen ausgeschöpft

Frankfurt (red) – Eine positive Jahresbilanz zieht Stadtrat Jan Schneider bei den vom Amt für Bau und Immobilien (ABI) verantworteten Bauprojekten. „Vor allem beim Schulbau wurde ein gewaltiges Volumen gestemmt“, sagt der Dezernent für Bau und Immobilien.
Budget für Bildungsprojekte in allen Frankfurter Stadtteilen ausgeschöpft

Das Wichtigste der Woche

Stadt empfängt Neubürger und kauft Georgshof in Nied

Frankfurt (red) – Die ersten zwei Wochen des neuen Jahres sind geschafft! Das ist passiert:.
Stadt empfängt Neubürger und kauft Georgshof in Nied

Jubiläumskonzert und Stadtgang geplant

Das Goethe-Gymnasium feiert sein 500-jähriges Bestehen

Westend (red) – Claus Wirth, Schulleiter des Goethe-Gymnasiums, und mit ihm die gesamte Schulgemeinde, erwartet ein ereignisreiches Jahr 2020 für das Goethe-Gymnasium: Denn seine Gründung jährt sich in diesem September zum 500. Mal.
Das Goethe-Gymnasium feiert sein 500-jähriges Bestehen