Schwanensee: Eine Spitzenshow für Ballettfans

Frankfurter WochenBlatt und Taunus WochenBlick verlosen viermal zwei Karten für das Konzert

Schwanensee: Eine Spitzenshow für Ballettfans

Schwanensee: Eine Spitzenshow für Ballettfans
Fachsimpeln und Schätze finden im Exzess
Fachsimpeln und Schätze finden im Exzess
Fachsimpeln und Schätze finden im Exzess
Siegerbembel vergeben
Siegerbembel vergeben
Siegerbembel vergeben

Weihnachtsmarkt im Ratskeller

Kinder dürfen basteln und malen
Kinder dürfen basteln und malen

Musik mal anders erleben

Zu Gast beim Stadtdekan und in der Bahnhofsmission
Zu Gast beim Stadtdekan und in der Bahnhofsmission

Das Wichtigste der Woche

CO2-Bilanz und Stadtentwicklung
CO2-Bilanz und Stadtentwicklung

Schopenhauer-Studio in der Universitätsbibliothek mit Ausstellung zum Hauptwerk des Philosophen

Gleiche Umgebung: Jeder lebt in anderer Welt
Gleiche Umgebung: Jeder lebt in anderer Welt

Zweites Symposium zur psychosozialen Notfallversorgung nach Großschadenslagen

Vom Umgang mit dem Terror

Vom Umgang mit dem Terror

Stadt bekommt universitäres Thoraxzentrum

Frankfurtweite Spitzenmedizin für Lungenkranke in Bockenheim
Frankfurtweite Spitzenmedizin für Lungenkranke in Bockenheim

Land unterstützt mit 2,8 Millionen Euro

Neue Förderung für E-Mobilität

Frankfurt (red) – Hessen unterstützt die Stadt Frankfurt bei der Anschaffung von Elektrobussen mit weiteren 2,8 Millionen Euro. Den Bescheid übergab Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir nun an den Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt, Peter Feldmann.
Neue Förderung für E-Mobilität

Erstes Stück des Radfahrstreifens auf der Kurt-Schumacher-Straße fertig

Stadt setzt auf Rotmarkierung

Innenstadt (red) – Die Stadt Frankfurt arbeitet weiter mit Tempo daran, die Bedingungen für den Radverkehr zu verbessern. In bester Innenstadtlage ist nun ein Teilstück des Radfahrstreifens auf der Kurt-Schumacher-Straße rot markiert worden.
Stadt setzt auf Rotmarkierung

Punk-Band-Legende kommt nach Frankfurt

The Exploited rocken das Bett

Gallus (red) – Gegründet 1980 im schottischen Edinburgh, entstanden The Exploited als Antwort auf die allseits präsente „No Future“-Attitüde der Zeit – und anstatt einfach nur arbeitslos zu sein, entschlossen sich diese vier Zeitgenossen, Arschtritte zu verteilen und wenn sie schon keinen richtigen Job hatten, hatten sie wenigstens echten „Stil“.
The Exploited rocken das Bett

Frankfurter schnabulieren wieder Glühwein, Früchtebrot und Stollen

Festliches Flair in der Altstadt: Der Weihnachtsmarkt lockt auf den Römer
Festliches Flair in der Altstadt: Der Weihnachtsmarkt lockt auf den Römer

Satirisches mit Hirn, Charme und Methode

Bernd Gieseking im Caricatura Museum Frankfurt

Altstadt (red) – Bernd Gieseking präsentiert am Mittwoch, 11. Dezember, im Caricatura Museum Frankfurt, Weckmarkt 17, sein neuestes Werk „Ja klar, ich bin schuld!“.
Bernd Gieseking im Caricatura Museum Frankfurt

Musikerfamilie hat am Sonntag die Festhalle zum Beben gebracht

Gesang, Tanz und ganz viel Gefühl: Kelly Family lässt Fans schwelgen

Westend (jdr) – In den Neunzigern löste die Musikerfamilie Massenhysterie unter den Fans aus: 2017 kam ein Großteil der Familie mit einem Comeback zurück auf die Bühne und in die Plattenläden.
Gesang, Tanz und ganz viel Gefühl: Kelly Family lässt Fans schwelgen

Mitarbeiter verschönern Kita „Weltentdecker“

Alltagshelden engagieren sich

Gallus (red) – Ein ungewohntes Bild: In der Kita „Weltentdecker“ im Gallus haben sich in den vergangenen beiden Wochen Frauen und Männer in blauen Overalls unter die Kinder gemischt – die Mainova-Alltagshelden.
Alltagshelden engagieren sich

Das Frankfurter WochenBlatt verlost zwei Karten

„Bodyguard – Das Musical“ kommt in die Alte Oper

„Bodyguard – Das Musical“ kommt in die Alte Oper

Vorlesetag an der Frankfurter Börse

Parkett voller Kinder und Bücher

Innenstadt (red) – „Kindern, die vorgelesen bekommen, fällt vieles leichter“: So begrüßte Nicolas Nonnenmacher von der Deutschen Börse jüngst seine ungewöhnlich jungen Gäste auf dem Frankfurter Börsenparkett.
Parkett voller Kinder und Bücher

Stadtrat Schneider diskutiert auf dem Real Estate Forum

Digitalisierung vorantreiben

Frankfurt (red) – Bei einer Podiumsdiskussion zum Thema „Mobile Smart City? Wann sind die Visionen der schönen neuen digitalen Welt gelebte Realität?“ stellte der für IT und Digitalisierung zuständige Stadtrat Jan Schneider auf dem Frankfurter „Real Estate Forum“ klar, dass es die Potenziale der Digitalisierung konsequent zu nutzen gilt.
Digitalisierung vorantreiben

Rosemarie Heilig besucht Studierende an der Goethe-Uni

Woche der Abfallvermeidung

Westend (red) – Einen Tag vor dem europaweiten Beginn hatte Frankfurt die Europäische Woche der Abfallvermeidung bereits eröffnet. In der Mensa der Goethe-Universität stellen die teilnehmenden Initiativen, Vereine und Unternehmen ihr Engagement und ihr Angebot 16 Tage lang vor.
Woche der Abfallvermeidung

Jubiläumsausgabe des neuen Klimasparbuchs 2020 randvoll mit Tipps und Gutscheinen für klimafreundlichen Alltag

Zehn Jahre Klimasparbuch in Frankfurt

Frankfurt (red) – Seit zehn Jahren eine feste Größe in Frankfurt: Das Klimasparbuch. Die Jubiläumsausgabe 2020 des praktischen Ratgebers im Hosentaschenformat bietet auf 112 Seiten umfassende Informationen und hilfreiche Tipps für einen klimafreundlichen und nachhaltigen Alltag.
Zehn Jahre Klimasparbuch in Frankfurt

Das Wichtigste der Woche

Sanierung und Umweltpreis

Frankfurt (red) – Es geht schon auf Weihnachten zu und in der Altstadt duftet es nach Glühwein. Was sonst noch neu ist:.
Sanierung und Umweltpreis

Aids-Hilfe verkauft Soli-Bärchen

Aktion Bärenstark startet wieder

Frankfurt (red) – Traditionen wollen gepflegt werden – und so verkauft die Aids-Hilfe Frankfurt auch dieses Jahr anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember wieder den Solidaritätsbär im Rahmen der Aktion „Bärenstark“.
Aktion Bärenstark startet wieder