Das Frankfurter WochenBlatt verlost zweimal zwei Karten

Half Moon Run rocken die Batschkapp

Half Moon Run kommen bald nach Frankfurt. Foto: Yani Clarke/p

Seckbach (red) – Seit fast zehn Jahren überzeugt das kanadische Quartett „Half Moon Run“ aus Montreal mit ihrem vielschichtigen Indie-Rock.

Vorzuweisen haben sie zwei Studioalben mit Gold- und Platinstatus und die vor Kurzem erschienene Single „Then again“ dient als Teaser für das dritte Album der Band „A Blemish in the great Light“. Der Sound von Half Moon Run ist mitreißend und doch melancholisch, zarte Gitarrensounds treffen auf Elektronikeinflüsse. In Kanada gelten sie jetzt schon als eine der aufregendsten musikalischen Vertreter ihres Genres. Im November 2019 und Februar 2020 kann man sich davon auch in Deutschland live überzeugen: Am Samstag, 29. Februar, ab 19 Uhr sind die Kanadier in der Batschkapp, Gwinnerstraße 5, zu Gast. Einlass ist um 18 Uhr. Tickets ab 26 Euro gibt’s unter wwww. batschkapp. tickets. de.

Das Frankfurter WochenBlatt verlost zweimal zwei Karten für das Konzert. Wer gewinnen möchte, schreibt eine E-Mail mit Namen, Wohnort und Betreff „Half Moon Run“ an gewinn@frankfurter-wochen blatt.de.

Einsendeschluss ist am Dienstag, 25. Februar, um zehn Uhr. Der Verlag beachtet bei Speicherung und Verwendung der Daten die datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Sie werden nur für das Gewinnspiel erhoben und verarbeitet, nicht weitergegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare