#BeActive vom 23. bis 29. September

Europäische Woche des Sports 2019 – Jetzt anmelden!

Die Europäische Woche des Sports findet unter dem Motto #BeActive: Yoga statt. Foto: Rene Spalek Photography/p

Frankfurt (red) – Eine Europäische Woche des Sports gibt es im September in Frankfurt. Das Motto der Veranstaltung lautet #BeActive. Vom 23. bis 29. September wird das Gelände am Mainkai in eine riesige Sportlandschaft verwandelt.

Das Ziel ist es, möglichst viele Menschen auf Sport und Bewegungsangebote aufmerksam zu machen und dafür zu begeistern.

Aus diesem Grund sind Sport- und Turnvereine aus Frankfurt und der Region sowie weitere Sportanbieter eingeladen, mitzuwirken. Möglich sind dabei Infostände, Mitmachaktionen, Trainings, Bühnenauftritte, Workshops, Kurse oder Vorträge. Zugleich ist die #BeActive-Woche eine Gelegenheit für die Sport- und Turnvereine und weitere Anbieter, sich potenziellen Neu-Mitgliedern zu präsentieren.

Für eine Verbesserung der Lebensqualität und eine sinnvolle Freizeitgestaltung durch Sport und Bewegung setzen sich die Veranstalter von #BeActive Frankfurt gemeinschaftlich leidenschaftlich ein und rufen Vereine und Institutionen auf, die Chance der Kampagne zu ergreifen und sich ihr anzuschließen.

„2018 haben rund 80 Anbieter mehr als 150 Stunden Sportprogramm für alle Generationen angeboten“, sagt Stadtrat Markus Frank. „Auch in diesem Jahr wollen wir wieder einen attraktiven Querschnitt durch die Frankfurter Sportlandschaft zeigen und zum Mitmachen motivieren. Darum rufen wir die Sportvereine, aber auch alle anderen Sportanbieter auf, sich erneut oder erstmals zu beteiligen.“

Vertreter der Vereine müssen nicht die ganze Woche präsent sein, es genügen auch einzelne Beteiligungen tage- oder stundenweise. Anmeldungen sind bis Sonntag, 18. August, über die Website http://www.beactive-frankfurt.de möglich. Dort finden sich zudem weitere Informationen rund um die Veranstaltung.

In Frankfurt haben der Deutsche Turner-Bund (DTB), das Hessische Ministerium des Innern und für Sport sowie die Stadt Frankfurt die Trägerschaft für die Veranstaltung übernommen. Partner sind außerdem vor allem der Sportkreis Frankfurt, die Sportklinik, das Deutsche Institut für Ernährung in Bad Nauheim und der Landessportbund sowie zahlreiche Frankfurter Sportvereine, die stadtweit an vielen Stellen Sport- und Bewegungsangebote bereitstellen. Der DTB übernimmt zudem die nationale Koordination für Deutschland.

Der European Youth Marathon eröffnet in diesem Jahr die Europäische Woche des Sports in Frankfurt am Montag, 23. September. Die Laufveranstaltung lädt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu einem Laufevent über eine Strecke von rund vier Kilometern am Main ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare