Frankfurter WochenBlatt verlost zweimal zwei Karten für das Konzert

Alex Knappe singt in der Batschkapp

Mit viel Leidenschaft singt Alexander Knappe. Foto: Tino Schulz/p

Seckbach (red) – Ein Himmel voller Geigen und die Stimmung eines Rockkonzertes: Alexander Knappe, deutscher Pop-Poet mit viel Herz und Stimme, trifft auf ein klassisches Sinfonieorchester. Bei seiner Konzertreihe „Musik an. Welt aus.

“ geht Alexander Knappe erstmals auf große Orchestertournee und spielt dabei in acht deutschen Städten – auch in Frankfurt: Am Montag, 30. September, ist er ab 20 Uhr in der Batschkapp, Gwinnerstraße 5, zu Gast.

Was als spontane Schnapsidee begann, startete mit der Bühnenpremiere 2013 eine grandiose Erfolgsgeschichte. Es ist das Ungewöhnliche und Unerwartete, das die Konzerte einzigartig und spektakulär macht. Außerdem hat Knappe stets Gäste mit an Bord. In Frankfurt unterstützen ihn Joel Brandenstein und Die Happy. Sie sollen mit ihm für Gänsehautmomente bei den Frankfurtern sorgen.

Joel Brandenstein hat sich 2017 mit seinem Debütalbum „Emotionen“ direkt auf Platz eins der Deutschen Albumcharts katapultiert. Es folgten drei ausverkaufte Tourneen, auf denen der Sänger seine Fans begeisterte. Eine halbe Million Follower bei Facebook und mehr als 100 Millionen Abrufe seiner Videos auf Youtube belegen, wie richtig er mit seiner Entscheidung lag, seine Popularität organisch wachsen zu lassen. Auch Die Happy sind mit dabei. Nach mehr als 25 Jahren Bandgeschichte, acht Studioalben und mehr als 1100 Konzerten, treten die Gründer Marta Jandová und Thorsten Mewes nun zum ersten Mal mit Orchester auf.

Karten für das Konzert gibt es online auf www.eventim.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Das Frankfurter WochenBlatt verlost zweimal zwei Tickets für das Konzert. Wer gewinnen möchte, schreibt eine Mail mit Namen, Adresse und Betreff „Knappe“ an gewinn@frankfurter-wochenblatt.de. Einsendeschluss ist am Dienstag, 24. September, um zehn Uhr. Der Verlag beachtet bei der Speicherung und Verwendung der Daten die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die Daten werden nur für die Zwecke des Gewinnspieles erhoben und verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare