Die Prunksitzung der „Hemdeklunkis“ steht vor der Tür

Tolle Gaststars dabei

Bei der Prunksitzung der „Hemdeklunkis“ wird es der Musikzug „Die Kinziggeister“ krachen lassen. Foto: p

Fechenheim (red) – Die große Prunksitzung der „Hemdeklunkis“ steigt am 8. Februar in der TSG-Turnhalle, Pfortenstraße 55. Damit wird für Fechenheim die Hochphase der närrischen Jahreszeit eingeläutet.

Nun lüftet der Verein den Schleier, auf welche Akteure sich das Publikum an diesem rauschenden Abend freuen kann. Neben den Künstlern aus den eigenen Reihen engagierte der Verein namhafte auswärtige Gaststars. Als Mitwirkende geben sich das Büttenredner-Ass Boris Reisert ebenso ein Stelldichein wie die Sängerin Friederike, die erste Stimme der Band Joker. Solotänzer Marcel, bekannt von diversen Auftritten auf der Rosa Cloudchen Sitzung, wird die Herzen der Zuschauer ebenso höher schlagen lassen wie die Gardetänzerinnen aus dem Gallus. Zudem werden Partysänger Fabio Gandolfo und der Musikzug „Die Kinziggeister“ das Stimmungsbarometer in die Höhe treiben.

Erwartet werden auch das Prinzenpaar des Großen Rats mitsamt dem Kinderprinzenpaar. Auch aus den eigenen Reihen werden die „Klunkis“ zahlreiche Überraschungen bieten. Musikalisch durch den Abend leitet der versierte Fastnachtsmusiker Frank Leckel, der auch nach der Veranstaltung zum Schwofen aufspielt.

Für Speisen und Getränke ist in guter Qualität gesorgt, sodass die Besucher die eigene Küche kalt lassen können. Eine Kostümierung des Publikums ist sehr willkommen.

Karten für Prunksitzung gibt es für 14 Euro im Zeitschriftengeschäft „Papermoon“, Alt-Fechenheim 123, sowie an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare