Sportliche Weihnachtsfeier der Jugendlichen des TC Cassella

Mit Spaß am Tennisschläger

Es werden nicht nur Plätzchen gegessen: Die Kinder und Jugendlichen des Tennis-Clubs Cassella feierten eine Weihnachtsfeier mit sportlichen Aktivitäten. Foto: p

Fechenheim (red) – Die Kinder und Jugendlichen des Tennis-Clubs (TC) Cassella trafen sich zu einer etwas anderen Weihnachtsfeier.

Neben Plätzchen und Kuchen hatte das Trainerteam um Alex Jelinek nämlich ein sportliches Programm in der Zwei-Feld-Tennishalle im Fechenheimer Wald zusammengestellt.

In erster Linie ging es darum, mit viel Spaß und Fantasie den Tennisschläger zu schwingen. Zuschauer wurden nicht „geduldet“ – alle, auch die Eltern der Kinder, wurden in die sportlichen Aktivitäten rund um die gelbe Filzkugel eingebunden. Die Erwachsenen konnten sich nach der sportlichen Betätigung über ein Gläschen Sekt freuen. Wer unter den Jugendlichen besonders geschickt war, hatte die Chance, einen der zahlreichen Sachpreise, die der TC Cassella gestiftet hatte, zu gewinnen. Neben den im Tennis-Club organisierten Kindern hatten auch deren Freunde die Gelegenheit, mitzumachen. So machten die „Neulinge“ spielerisch erste Erfahrungen mit Ball und Schläger. Nachdem die letzten Plätzchen gegessen und alle Preise verteilt waren, freute man sich gemeinsam über den gelungen Nachmittag und bedankte sich bei den Trainern, die mit viel Engagement eine erlebnisreiche sportliche Veranstaltung organisiert hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare