Schule am Mainbogen lädt Grundschüler zum Mitsingen ein

Ein rundum gelungener Auftritt mit viel Musik

Die Freiligrathschüler waren vom Auftritt der Klasse 7b der Schule am Mainbogen begeistert und sangen die Lieder freudig mit. Foto: p

Fechenheim (red) – Mit ihrer ,,Modernen Weihnachtsgeschichte‘‘ trat die Klasse 7b der Schule am Mainbogen in der benachbarten Freiligrathschule auf.

Die ,,Moderne Weihnachtsgeschichte‘‘ hatten die Schüler der Klasse 7b unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin im Deutschunterricht selbst verfasst. Als Grundlage diente die allseits bekannte Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens.

Gespannt lauschten die Grundschüler der Freiligrathschule den beiden Schülerinnen Adelisa und Viktoria, die die Weihnachtsgeschichte vorlasen. In die Geschichte waren thematisch verschiedene Weihnachtslieder eingebettet, die die Mädchen und Jungen der 7b in den Vorbereitungen selbst ausgewählt und mit ihrer Klassenlehrerin im Musikunterricht einstudiert hatten. Folgende Weihnachtslieder stimmten die Schüler an: ,,Ich mag den Winter‘‘, ,,Santa tell me‘‘, das Intro der Serie ,,Weihnachtsmann und Co. KG‘‘, ,,Santa Claus is coming to Town‘‘, ,,In der Weihnachtsbäckerei‘‘ und ,,Jingle Bell Rock‘‘. Begleitet wurde die Klasse am Klavier von Schüler Rehan.

Als die Schüler der Schule am Mainbogen die Lieder ,,Weihnachtsmann und Co. KG‘‘, ,,In der Weihnachtsbäckerei‘‘ und ,,Jingle Bell Rock‘‘ sangen, begannen die Grundschüler der Freiligrathschule zunächst zögerlich, doch dann voller Freude und Enthusiasmus, die Lieder mitzusingen. Die Votragenden, die mit ihrer ,,Modernen Weihnachtsgeschichte‘‘ weihnachtliche Stimmung verbreiteten, hatten mit ihrer Darbietung wunderbar an den Geist der Weihnacht appelliert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare