„Soli-Elche“ in Oberbrombach

Regenbogen und Spezialsteaks

+
Die „Soli-Elche“ freuten sich über den schönen Regenbogen – vor allem, weil der Regen tagsüber ausblieb.

Fechenheim (red) – Die Mitglieder der Wohnmobilgruppe „Soli-Elche“ des Rad- und Motorsportvereins (RMSV) „Soli“ Fechenheim besuchten mit ihren mit ihren Wohnmobilen Oberbrombach. Die „Elche“ hatten herrliches Wetter, obwohl sich der Himmel manches Mal dunkel zuzog.

Der Regen blieb aber aus, sodass sich alle immer im Freien aufhalten konnten. Nächtlicher Regen störte die „Elche“ nicht bei ihren Unternehmungen. Der Stellplatzbesitzer bot den Besuchern an, für sie sein Spezialsteak auf dem Holzschwenkgrill zuzubereiten. Darauf freuen sich die „Elche“ immer besonders. Die Gruppe sitzt dann in gemütlicher Runde zusammen und lässt sich die Steaks und die beigesteuerten Salate schmecken. Ein Besuch in Idar-Oberstein gehörte ebenfalls zum Programm.

Die Zeit verging wieder einmal viel zu schnell und die Heimreise wurde angetreten. Doch im kommenden Jahr werden die „Elche“ Oberbrombach sicher wieder an einem Wochenende ansteuern. Infos zu den „Soli-Elchen“ gibt es bei Artur Furchland, 069/416266 oder Kurt Breitenbach, 069/43005871.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare