Fischerfest

Mehr als 30 Stände auf dem Linneplatz

+
Am 7. September feiert Fechenheim sein Fischerfest. Der Arbeitskreis hofft auf schönes Wetter und viele Besucher.

Fechenheim (sh) – Kaum ist das Geschirr vom ausgesprochen erfolgreichen „Grüne-Soße-Tag“ gespült und im Schrank verstaut, da bahnt sich auch schon das nächste großartige Fest auf dem Linneplatz an: Das 41. Fechenheimer Fischerfest ist in Vorbereitung.

Der Arbeitskreis Fechenheimer Vereine, der das Traditionsfest veranstaltet, hat die Planungen abgeschlossen. „Jetzt hoffen wir auf gutes Wetter und viele Besucher“, sagt der Arbeitskreis-Vorsitzende Christoph Scheich. Der riesige Andrang beim vergangenen 40. Fischerfest gab den Veranstaltern recht: Mit der vor einigen Jahren umgesetzten Idee, das Fest auf den Linneplatz zu verlegen, lagen sie goldrichtig. Auch das Fischerfest 2019 lässt sich vielversprechend an: Am 7. September warten mehr als 30 Stände auf der ausgebuchten Linne und in der Ankergasse auf die Festbesucher. „Ein finales Treffen mit allen Standbetreibern findet am 12. August um 19 Uhr im Jugendraum der Spvgg. 03 Fechenheim statt“, berichtet der Zweite Vorsitzende Steffen Binder.

Zu viel will der Vorstand des Arbeitskreises zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht verraten. „Es gibt wieder ein buntes Bühnen- und Rahmenprogramm mit einigen Überraschungen“, verspricht Scheich. In den kommenden Ausgaben des Fechenheimer Anzeigers werden nach und nach ein paar „Geheimnisse“ vom Arbeitskreis gelüftet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare