„Soli“ wieder kreativ

„Dänische Hühner“ im Vereinsheim

+
Das „Dänische Huhn“ freut sich darauf, beim kommenden Osterbasar der „Soli“ neue Besitzer zu finden.

Fechenheim (red) – Beim Rad- und Motorsportverein (RMSV) „Soli“ Fechenheim sind Hühner eingezogen.

Nach den Ferien läuft nun das Programm bei der „Soli“ wieder normal: Die Handarbeitsgruppe „Kreative Frauen“ trifft sich wieder jeden Mittwoch von 14 bis 16 Uhr im Vereinsheim Am Mainbörnchen 3 zum kreativen Gestalten. Als Erstes wurden Hühner (das „Dänische Huhn“) im Vereinsheim fertiggestellt und warten am Osterbasar auf ein neues Zuhause. Natürlich haben die Frauen noch andere neue Ideen, die sie für den kommenden Osterbasar umsetzen wollen. Wer Lust hat und sich den „Kreativen Frauen“ der „Soli“ anschließen möchte, kommt mittwochs einfach mal ins Vereinsheim und lernt die Gruppe kennen. Gäste sind immer willkommen. Infos gibt es bei Erika Breitenbach, 069-43005871.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare