Auf dem Linneplatz wird am Samstag gefeiert

Alles ist bereit fürs Fischerfest

Wir sehen uns beim Fischerfest: Gut gelaunte Gäste lassen es sich auf dem Linneplatz gutgehen. Archivfoto: sh

Fechenheim (sh) – Die Stände, Tische und Bänke stehen parat und die Bühne samt Technik ist bereits verladen: Das Fischerfest kann kommen! Am Samstag, 7. September, feiert Fechenheim auf dem Linneplatz sein Traditions-Vereinsfest.

Der Arbeitskreis Fechenheimer Vereine freut sich auf einen tollen Tag bei gutem Wetter.

Bereits am Freitagabend bauen die Teilnehmer die ersten Buden auf. „Die Anwohner sind darüber informiert und wir danken allen für ihre Unterstützung“, sagt der Arbeitskreis-Vorsitzende Christoph Scheich. Der Parkplatz an der Ankergasse ist aufgrund des dort stattfindenden Kinderprogramms und der Fahrrad-Codieraktion gesperrt. „Ersatzparkplätze für die Anwohner der Linne gibt es auf dem Hof der Vereinspavillons von DLRG und Philharmonie hinter dem Mainbörnchen, mit exklusiven Parkscheinen. Besucher des Festes können entweder mit Bus und Bahn anreisen oder den Parkplatz an der TSG-Turnhalle, Pfortenstraße 55, nutzen“, führt Scheich aus. Von elf Uhr bis Mitternacht dauert der bunte Reigen auf dem Linneplatz. Mehr als 30 Teilnehmer bitten die Besucher an ihre Stände. Es gibt Kulinarisches, Mitmachaktionen, Informationen und zudem Gelegenheit, die Vereine und Fechenheimer Akteure in lockerer Atmosphäre kennenzulernen. Viele freuen sich auch auf das Fest, weil sie dort stets alte Bekannte wiedertreffen. Da gibt es bei leckerer Räucherforelle und einem kühlen Bier allerhand zu besprechen. Das abwechslungsreiche und hauptsächlich von den Vereinen gestaltete Bühnenprogramm endet mit der Rock-Coverband Pfund. Und wer dann noch nicht genug gefeiert hat, kann bei der offiziellen Aftershow-Party im „Fechemer Bootshaus“ mit DJ Oli Vibez direkt weiter Party machen.

Außerdem startet beim Fischerfest der Kartenvorverkauf für die Veranstaltung „Guitars on the Rockz“, die am 2. November in der TSG-Turnhalle steigt. „Die Premiere der Veranstaltung im vergangenen Jahr war ausverkauft. Die begehrten Tickets für das diesjährige Rockkonzert-Ereignis sind beim Fischerfest beim Vorstand des Arbeitskreises erhältlich, deren Mitglieder auf dem Linneplatz unterwegs sein werden“, sagt der Zweite Arbeitskreis-Vorsitzende Steffen Binder.

„Ohne die zahlreichen Sponsoren, die uns auch in diesem Jahr unterstützen, wäre das Fischerfest in dieser aufwendigen Form nicht mehr möglich“, sagt Scheich. Mit einem Vorempfang um zwölf Uhr mit einem kleinen Imbiss von Damoisy Feines Catering in den Räumen des Schwan Weinkontors bedankt sich der Vorstand daher herzlich bei den geladenen Vereinsvertretern, Sponsoren, Partnern und Freunden für das Engagement. Danach wird um 13 Uhr mit Stadträtin Elke Sautner das Fest offiziell für alle eröffnet. Dann kann’s ja losgehen!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare