Eva Beyer im Café „Cult fee“

Ein Abend voller musikalischer Episoden

+
Eva Beyer tritt im Café „Cult fee“ auf.

Fechenheim (red) – Eva Beyer, Liedermacherin aus Frankfurt, spielt am Freitag, 5. Juli, um 19. 30 Uhr im Café „Cult fee“, Alt-Fechenheim 80.

Die Besucher erwartet eine interessante Mischung aus Konzert und Lesung, denn Eva Beyer wird neben ihrem Gesang auch einige ihrer Glossen vortragen. Die Lieder der Frankfurterin sollen den Zuhörer berühren und überraschen. Beyer wird musikalische Episoden voll sanfter Melancholie und Humor zu Gehör bringen, sprachlich geschliffen, authentisch und persönlich. „Endlich verstanden oder irgendwie ertappt“, werden sich die Besucher fühlen, wenn sie zwischendurch einige ihrer Glossen vorlesen wird. „Unberührt wird an diesem Abend niemand bleiben“, verspricht die Künstlerin, die aus einer musikalischen Familie stammt. „Es gab Hausmusik und irgendjemand hat immer geübt“, erzählt die Musikerin. Das Ergebnis: Eiserne Nerven, ein gutes Gehör und ein ausgeprägtes Bewusstsein für Sprache.

Im Mai veröffentlichte Eva Beyer eine CD und das Lied „Am besten immer null Fehler“ stand im Juli und August 2018 auf der Liederbestenliste der Top 20 der deutschsprachigen Liedermacher. Weitere Informationen zur Künstlerin gibt es im Internet unter www.evabeyer.de.

Die Sängerin wird beim Konzert im Café „Cult fee“ an der Gitarre von Martin Loos begleitet. Der Eintritt zum Konzert ist frei, für die Künstler wird Hutgeld gesammelt. Weitere Informationen zum Café „Cult fee“ gibt es im Internet unter www.cultfee.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare